Pegasus-Spyware und das Problem der elektronischen Massenüberwachung für Menschenrechte und Demokratie

Die jüngsten Enthüllungen über die Pegasus-Spyware sind nur die neuesten in einer langen Reihe beunruhigender Nachrichten über die digitale Massenüberwachung. Im Zentrum des Problems steht die technologische Möglichkeit für Regierungen und Unternehmen, jeden unter eine vollständige elektronische Überwachung zu stellen und damit das Menschenrecht auf Privatsphäre zu verletzen. Abgesehen von dem schweren Verlust der persönlichen Freiheit, den jeder Einzelne erleidet,

» Weiterlesen

Umzug nach Paris: Rein ins Leben – Pandemie – Herausforderungen

Umzüge brauchen Organisation: Die Vorfreude auf Neues lässt Probleme durch die rosarote Brille sehen. Wohnungsnot, Bürokratie, Lebensalltag: ein Umzug nach Paris mit vielen Überraschungen – Thomas Friese, Immobilien Projektentwickler Paris (Bildquelle: Pixabay) Als Student in die Stadt der Liebe ziehen und das Leben “c est la vie”erleben – Frankreichs Ruf: Hohe Lebensqualität, Lebensfreude und Eleganz, Verwöhnung und Genuss durch eine

» Weiterlesen

Denkschrift über Dr. Robert Kempner – Eine Hommage an einen Kämpfer für die Demokratie.

Mit seinem Buch “Denkschrift über Dr. Robert Kempner” möchte der Autor und Rechtsanwalt Professor Bernhard Armin Schäfer im Jahr 2021 an 1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland erinnern.

» Weiterlesen

Denkschrift über Dr. Robert Kempner – Eine Hommage an einen Kämpfer für die Demokratie

Mit seinem Buch “Denkschrift über Dr. Robert Kempner” möchte der Autor und Rechtsanwalt Professor Bernhard Armin Schäfer im Jahr 2021 an 1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland erinnern.

» Weiterlesen

Lieferkette: Schutz für Menschen und Umwelt

Die ARAG Experten informieren über das neue Sorgfaltspflichtengesetz Kaffee aus Südamerika, Obst aus Afrika und die Kleidung aus Asien. Durch eine globalisierte und vernetzte Welt genießen wir eine enorme Produktvielfalt. Die Herstellung findet aber häufig unter ausbeuterischen Bedingungen statt, wobei soziale Mindeststandards wie z. B. das Verbot von Zwangs- oder Kinderarbeit missachtet werden. Um den Schutz der Menschenrechte in globalen

» Weiterlesen

China: Die lautlose Neuordnung der Welt?

Das Projekt “Neue Seidenstraße” ist Pekings wichtigster Schritt zur geopolitischen Neuordnung der Welt Dr. Thies Claussen (Foto: Dagmar Rutt) In seinem neuen Buch “Denkanstöße – Acht Fragen unserer Zeit” behandelt Dr. Thies Claussen in einem der acht Kapitel auch die aktuelle Rolle Chinas in der Weltpolitik am Beispiel der “Neuen Seidenstraße”. Welche Rolle hat dabei die Kommunistische Partei Chinas?: “Die

» Weiterlesen

Die Standuhr – Bewegende Familiengeschichte in deren Zentrum ein altes Haus und eine Standuhr stehen

Die Standuhr ist der Titel des neuen Historienromans von Christian Stiefel und spielt im 19. Jahrhundert. Es geht um das Uhrmacherhandwerk sowie den Kampf um Grund- und Freiheitsrechte.

» Weiterlesen

Nachhaltiges Palmöl mit wachsendem Marktanteil

Konsequent gegen Umwelt- und Menschenrechtsverstöße Grafik: FONAP (No. 9229) sup.- Nachhaltig erzeugtes Palmöl hat einen immer größeren Anteil am Gesamtverbrauch in Deutschland. 83 Prozent dieses vielfältig einsetzbaren Rohstoffs stammen inzwischen aus zertifizierter Herkunft. Das bedeutet unter anderem, dass Plantagen und Transportwege international anerkannten Kontrollsystemen unterliegen, um sowohl beim Anbau als auch auf allen Handelsketten Verstöße gegen Menschenrechte und Umweltgesetze konsequent

» Weiterlesen

Schokoladenkauf bedeutet Verantwortung

Auf nachhaltig zertifizierten Kakao achten! Foto: stock.adobe.com / deagreez (No. 9226) sup.- Gemeinsam mit den Schweizern gehören die Deutschen seit Jahren zu den weltweit größten Schokoladen-Fans. Ob Vollmilch oder Zartbitter, ob Trauben-Nuss oder Pfefferminz – für viele Menschen ist eine hochwertige, wohlschmeckende Tafel aus dem Süßwarenregal die krönende und unverzichtbare Abrundung ihres Wocheneinkaufs. Damit zählt Deutschland aber auch zu den

» Weiterlesen

Zertifizierungsstandards beim Kakaoanbau

Wirtschaftliche Stärkung der Bauernfamilien Foto: stock.adobe.com / PixieMe (No. 9219) sup.- Warum sollte man Schokolade kaufen, deren Kakaoanteil aus nachhaltig zertifizierten Plantagen stammt? Für umweltbewusste Verbraucher ist das eine einfache Frage: Weil diese Kakaoplantagen nach international anerkannten Qualitätskriterien kontrolliert werden, so dass kein Regenwald illegal gerodet wird, keine verbotenen Pestizide zum Einsatz kommen und die Anbaumethoden auf Ressourcenschonung sowie Biodiversität

» Weiterlesen
1 2 3