Für mehr Klimaschutz: Brambles weist ausgezeichnete Kreislaufwirtschaftsleistung auf

Analysetool “Circulytics” der Ellen MacArthur Foundation bescheinigt dem Mutterkonzern von CHEP Top-Rating London, 26. Mai 2020 – Alle reden über Klimaschutz – in der aktuellen Lage sind Unternehmen mehr denn je gefordert, ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Die Kreislaufwirtschaft hält Lösungen bereit, mehr Ressourceneffizienz und damit Klimaschutz umzusetzen. Mit “Circulytics” führte die Ellen MacArthur Foundation im Januar 2020 das erste

» Weiterlesen

Dr. Cattani Cosmetic aus der Natur geboren

Bei Dr. Cattani Cosmetic, werden alle Produkte aus den besten verfügbaren Rohstoffen hergestellt, Löwenzahn, welch grossartige Pflanze Mental Power: Mental Power, ein Geschenk aus dem Paradies Wer könnte traurig sein beim Anblick der lachenden Orangen, niedergeschlagen beim Duft ihrer zärtlichen Süsse frisch, spritzig, fördert die Konzentration, und bringt geistige Erfrischung Mit reinen natürlich Ölen wie Orange, Limette und Mandarine aus

» Weiterlesen

CHEP Europe holt im fünften Jahr in Folge EcoVadis Goldstatus

Unabhängige Rating-Agentur EcoVadis zeichnet das Unternehmen für Supply-Chain-Lösungen für seine Corporate Social Responsibility aus Köln, 13. Mai 2020 – CHEP Europe, das Unternehmen für Supply-Chain-Lösungen, hat für seine Nachhaltigkeitsleistungen erneut die begehrte Auszeichnung EcoVadis Gold Recognition Level erhalten. Damit gehört CHEP weiterhin zu den besten 5 % aller weltweit bewerteten Zulieferer. Mit dieser Anerkennung ist CHEP das einzige Supply-Chain-Unternehmen, das

» Weiterlesen

Befreiung – neues Buch liefert konkrete Ansätze für soziales und nachhaltiges Handeln

Timon Krause will seine Leser in “Befreiung – Von der Notwendigkeit und den Möglichkeiten einer umfassenden Umkehr” nachdenklich stimmen, wachrütteln und motivieren.

» Weiterlesen

AGRAVIS Raiffeisen AG erhält GoGreen-Zertifikat für Klimaschutz

Global denken, lokal handeln – so das Ziel der GoGreen Initative der Deutschen Post. Seit Oktober 2016 ist die AGRAVIS Raiffeisen AG offizieller Partner der GoGreen Regional und unterstützt damit die klimafreundliche Zustellung von Briefsendungen mit Elektrofahrzeugen in Deutschland. Die AGRAVIS hat im Jahr 2019 insgesamt 10,20 Tonnen CO2e durch klimaneutrale GoGreen-Produkte und -Services ausgeglichen und damit einen wesentlichen Beitrag

» Weiterlesen

Prior1: Vom Statussymbol Auto zum Firmenfahrrad

Nachhaltiger Vorreiter in der Tech-Branche Stefan Maier, Prior1 Geschäftsführer (Bildquelle: @ Stefan Maier) Im Jahr 2008 gründete Stefan Maier sein Unternehmen Prior1 für Rechenzentren. Die Tech-Branche ist nicht unbedingt für Nachhaltigkeit bekannt. Doch im Laufe der Jahre hat sich sein Unternehmen eine Vorreiterrolle erarbeitet. Zu Beginn der Unternehmung standen Themen wie nachhaltiges Wirtschaften jedoch keineswegs im Vordergrund, erst im Verlauf

» Weiterlesen

Nachhaltige Take Away Verpackungen auch in Krisenzeiten gefragt

Zahlreiche Gastronomen setzen auch in der aktuellen Situation auf umweltfreundliche Außerhauslösungen. Bio Takeaway Verpackungen Es ist unbestritten, dass die aktuelle Corona Krise ein schwerer Schlag für die Gastronomie in Deutschland, Österreich, der Schweiz, aber natürlich auch vielen weiteren Ländern Europas und der Welt darstellt. Den schnell und hart umgesetzten Schließungen von Restaurants, Kantinen, Imbissbetrieben, usw. konnten Unternehmen eigentlich nur durch

» Weiterlesen

Triple A für höchste Reinheit

Recyclingfähiger Vakuumbeutel von ALLFO ist zertifiziert Die neueste Generation Vakuumbeutel von ALLFO ist recyclingfähig. Recyclingfähig waren Vakuumbeutel mit besten Barriereeigenschaften bislang nicht. Das verhinderte der Materialmix aus Polyamid und Polyethylen. Jetzt präsentiert ALLFO einen Vakuumbeutel mit gewohnt hoher Barriere, der voll recyclingfähig ist. Hergestellt wird er aus einer recycelbaren Polypropylenstruktur, die in der Kategorie AAA als hochrein deklariert werden kann.

» Weiterlesen

AGRAVIS: Informatives Duo “Gemeinsam Zukunft gestalten”

Der AGRAVIS-Nachhaltigkeitsbericht sowie der Konzern-Geschäftsbericht sind in diesem Jahr erstmals zusammen unter dem Titel “Gemeinsam Zukunft gestalten” erschienen. Denn: Die Geschäftstätigkeit und die Nachhaltigkeitsziele hält die AGRAVIS Raiffeisen AG für nicht trennbar. Den Dialog mit Stakeholdern und Partnern vertiefen, Kunden mit nachhaltigen Konzepten unterstützen und innovative Projekte voranbringen, das alles sind Ziele des AGRAVIS-Nachhaltigkeitsprogramms. Dieses Engagement macht die Nachhaltigkeitskommunikation sichtbar

» Weiterlesen

Zertifiziertes Palmöl nur mit strengen Auflagen

Verpflichtung der Produzenten zur Nachhaltigkeit sup.- Nachhaltige Herstellung und Transportwege eines Produkts sind für viele Verbraucher ein immer wichtigeres Qualitätskriterium. Deshalb wird beim Einkauf verstärkt auf Verpackungsangaben geachtet, die eine nachhaltige Zertifizierung bestätigen – seit einiger Zeit besonders bei Produkten mit dem umstrittenen Rohstoff Palmöl. Aber was bedeutet es eigentlich, wenn ein Hersteller dort beispielsweise seine Mitgliedschaft in der Initiative

» Weiterlesen

Mobilitätsmanagement: Fraikin unterstützt Fahrner Logistics bei Sondertransporten

v. l.: C. Braun (Fraikin), T. Brenner (Fahrner), M. Burmeister (Fraikin), F. Teufel (Fahrner) Unterschleißheim/Dornstetten, 30. April 2020 – Durch den Einsatz von neuen, maßgeschneiderten Fraikin-Giga-Space-Komplettzügen baut die Fahrner Logistics Group ihre bundesweiten Sondertransporte weiter aus. Bei den übergroßen Sattelaufliegern handelt es sich laut Speditionsgeschäftsführer Thomas Brenner um kundenspezifisch konfigurierte Schmitz-Trailer zum Just-in-time-Transport von bis zu drei Meter hohen und

» Weiterlesen

Nachhaltiger Gärtnern

VERBRAUCHER INITIATIVE zum Klima-Garten Berlin, 01. Mai 2020. Der Klimawandel wird zunehmend “erlebbarer”. So war der April 2020 einer der wärmsten und trockensten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Schon jetzt befürchten Land- und Forstwirte schwerwiegende Schäden. Aber auch Gärten und Balkonpflanzen kommen an ihre Grenzen. Wie Hobby-Gärtner gleichzeitig zum Klimaschutz beitragen können, verrät die VERBRAUCHER INITIATIVE. Vor allem in der Stadt

» Weiterlesen

Digitalisierung – “größter Umweltschützer aller Zeiten” oder “Brandbeschleuniger” für den Klimwandel?

Timotheus Höttges, Vorstandvorsitzender der Deutschen Telekom, erklärte im Jahr 2016 die Digitalisierung zum “größten Umweltschützer aller Zeiten”. Und zweifelsohne bietet digitale Technik echte Chancen, um die 17 Nachhaltigkeitsziele für 2030, die von der UN im Jahr 2015 beschlossen wurden, schneller zu erreichen. Digitalisierung hilft dabei helfen, Ressourcen effizienter einzusetzen. Sie macht es möglich, komplexe Wertschöpfungsketten zu optimieren und transparenter zu

» Weiterlesen

Kohle-, Gas- und Elektrogrill im E.ON Energie-Check

+ Wer einen Elektrogrill nutzt, kann gegenüber Holzkohle deutlich sparen + Die Betriebskosten für einen Gasgrill fallen mit 80 Cent für eine zweistündige Nutzung am geringsten aus + Trendgerät “Beefer” mit niedrigen Betriebskosten Nackensteak, Bratwurst, Lachsfilet oder Gemüsespieß – frisch vom Grill schmecken viele Speisen noch besser als vom heimischen Herd. Das Angrillen ist in diesem Jahr anders als sonst,

» Weiterlesen

Nachhaltige Stadtplanung: WHS setzt auf Nachverdichtung

Vorhandene städtebauliche Infrastruktur nutzen Der Wohnungsmarkt in Ballungsgebieten boomt. In München, Hamburg, Stuttgart, Berlin oder Frankfurt sind freie Wohnungen und Baugrundstücke Mangelware. Um trotzdem genug Wohnraum zu schaffen, setzt die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) auf die verschiedensten Konzepte der Nachverdichtung. So trägt sie ihren Teil zu einer nachhaltigen Stadtplanung bei. Das Schließen von Baulücken, die Umnutzung in die

» Weiterlesen

Neues CO2-neutrales Bürogebäude in Offenbach-Kaiserlei

Hamburg Trust und Oxalis REIM errichten in Offenbach am neuen Kaiserlei ein komplett CO2-neutrales Bürogebäude Das LEIQ am neuen Kaiserlei liegt im Nordring 144 direkt am Main. (Bildquelle: @ studio aida) Der Investment- und Asset-Manager Hamburg Trust errichtet im Rahmen eines Joint Ventures mit dem Frankfurter Projektentwickler Oxalis REIM das Bürogebäude LEIQ in Offenbach. Holger Meyer Architektur zeichnet sich für

» Weiterlesen

“Tag des Baumes am 25: April”:

Möbel-Startup WYE vertraut auf die natürliche “Verschwendung” des Kirschbaums Münchner Startup produziert Möbel nach dem Prinzip der Kirschbaum-Ökonomie. (Bildquelle: WYE) – Möbelproduktion nach dem Prinzip der Kirschbaum-Ökonomie – Münchner entwickeln nachhaltigen Holzwerkstoff Neolign – Nachhaltige und individuelle Designs zu fairen Preisen “Andere Festtage dienen der Erinnerung, der Tag des Baumes weist in die Zukunft”. Mit diesem Zitat hat der amerikanische

» Weiterlesen

Mit einem besonderen Bleistift “Danke, Mama!” sagen

Originelle und zugleich nachhaltige Geschenkidee zum Muttertag Sprout World Mothersday ©Sprout World (Bildquelle: ©Sprout World) Über Blumen freut sich jede Mama! Deswegen gehören sie zum Muttertag auch unbedingt dazu. Aber ist es nicht schade, dass Schnittblumen nach rund einer Woche schon wieder verwelkt sind? Warum also nicht einen Strauß Liebesstifte überreichen, die Blumen selber pflanzen und ihnen beim Wachsen zusehen?

» Weiterlesen

Kleider machen Klima

VERBRAUCHER INITIATIVE mit zehn Tipps zum klimafreundlichen Kleiden Berlin, 23. April 2020. Kleidung gehört zu unseren wichtigsten Gebrauchsgütern. Für viele Verbraucher ist sie ein Lifestyle-Produkt, mit dem sie Zugehörigkeit, Individualität und Ästhetik ausdrücken. Was Kleidung zunehmend zum Klima-Problem macht, ist das hohe Ausmaß unseres Konsums. Vor allem billig produzierte Mode schädigt Klima und Umwelt. “Verbraucher in Deutschland besitzen heute viermal

» Weiterlesen
1 2 3 26