Gnadenlos geirrt – Die Geschichte meiner Großmutter 1907-1945

Die promovierte Historikerin Barbara Bonhage porträtiert in ihrem neuen Buch “Gnadenlos geirrt” das Leben ihrer Großmutter, die im Dritten Reich eine bekennende Nationalsozialistin war.

» Weiterlesen

Die Berufs- und Handelsschule der Stadt Kleve im Nationalsozialismus – Regionales Geschichtsbuch

Hans Reder beschreibt in “Die Berufs- und Handelsschule der Stadt Kleve im Nationalsozialismus”, wie im Nationalsozialismus eine Schule errichtet wurde.

» Weiterlesen

Geheimprojekt Ultrarot – Spannender Roman mit Bezügen zu tatsächlichen Geschehnissen

Onno Reimers reist in “Geheimprojekt Ultrarot” zusammen mit den Lesern in die Jahre 1941 bis 1950 zurück und stellt ihnen eine Familie vor, die in dieses Zeitgeschehen verwoben ist.

» Weiterlesen

Ein Mensch – Eine Masse – Eine Marionette – Die grundlegende Psychologie & Methodik hinter Propaganda

“Ein Mensch – Eine Masse – Eine Marionette” ist der Titel des neuen wissenschaftlichen Fachbuches des Autors Colin Masely. Der Verfasser untersucht die Kunst der Manipulation und der Beeinflussung.

» Weiterlesen

Nicht mit mir – ein Polizeichef widersetzt sich der Macht während der Ruhrinvasion

Wolfgang Isenrath fand in dem Nachlass seines Großvaters Dokumente zu seiner Gefangenschaft während der Ruhrinvasion durch die Franzosen und Belgier, diese veröffentlicht er nun in “Nicht mit mir”.

» Weiterlesen
1 2