HanseWerk: Luftgütesensoren für öffentliche Einrichtungen

Virenlast in der Raumluft reduzieren und gleichzeitig Energie sparen – datengestütztes Lüften unterstützt Städte und Gemeinden Mit Luftgütesensoren will HanseWerk die Kommunen in Schleswig-Holstein beim Kampf gegen Corona unterstützen. Die Technik ist in öffentlichen Gebäuden, Schulen oder Kindertagesstätten einsetzbar und kann dabei helfen, die Virenlast in der Raumluft zu reduzieren. Fest steht: Je mehr Menschen sich in einem geschlossenen Raum

» Weiterlesen

HanseWerk stattet Schulen mit Luftgütesensoren aus

Gemeinde im Kreis Segeberg testet intelligentes Frühwarnsystem für rund sechs Wochen im Alltag. Das Land Schleswig-Holstein plant die Schul- und Kitaöffnungen nach mehrwöchigem Lockdown für den 22. Februar 2021. HanseWerk bietet dafür in Henstedt-Ulzburg testweise ein intelligentes Frühwarnsystem an, das beim Kampf gegen Corona helfen soll. Denn je mehr Menschen sich in einem geschlossenen Raum befinden, desto schneller steigt der

» Weiterlesen

HanseWerk Natur modernisiert dezentrale Anlagenleittechnik

Der Netzbetreiber hat 27 Energieumwandlungsanlagen umgerüstet. Digitalisierung von Wärmenetzen unter: www.hansewerk-natur.com. HanseWerk Natur realisiert die Digitalisierung von Wärmenetzen. (Foto: Rolf Otzipka) Hamburg. Der Wärmenetzbetreiber HanseWerk Natur hat 27 Energieumwandlungsanlagen im Betriebsbereich Oldenburg mit der neuesten Version seiner dezentralen Anlagenleittechnik ausgerüstet und dafür rund 600.000 Euro investiert. Das Projekt lief über einen Zeitraum von zwei Jahren und konnte nun erfolgreich zum

» Weiterlesen

Netzausbau in Brandenburg: E.DIS investiert ins Stromnetz rund um Fürstenwalde

Zahlreiche Bauprojekte des Netzbetreibers für die Versorgungssicherheit in der Region Oder-Spree. Anschluss erneuerbarer Energien an das Stromnetz. Netzsicherheit und Energiewende unter: www.e-dis.de.

» Weiterlesen

HanseWerk-Tochter: Knickpflege und Vogelschutzmaßnahmen

Schleswig-Holstein Netz kümmert sich in Bösdorf im Kreis Plön um die Versorgungssicherheit – Ausbildungskolonne wartet zwei Freileitungsstationen. Um den Mindestschutzabstand von drei Metern an seinen Mittelspannungsfreileitungen sicherzustellen, kümmert sich Schleswig-Holstein Netz (SH Netz), Teil der HanseWerk-Gruppe, mit Genehmigung der Unteren Naturschutzbehörde des Kreises Plön noch bis zum 28. Februar 2021 mit einer Partnerfirma um den Rückschnitt von Knicks und Bäumen.

» Weiterlesen

ElbEnergie investiert 2020 mehr als fünf Millionen Euro

Trotz Corona: HanseWerk-Tochter ElbEnergie hat ihre Investitionen um mehr als eine Millionen Euro gegenüber 2019 gesteigert – 444 neue Hausanschlüsse. Das Jahr 2020 war für ElbEnergie, Teil der HanseWerk-Gruppe, ein besonders aktives Jahr. Trotz Covid-19-Pandemie und dem teilweisen Stillstand des öffentlichen Lebens konnte der Netzbetreiber zahlreiche Bauvorhaben realisieren und damit das Netz modernisieren und ausbauen. Dabei wurde das Budget für

» Weiterlesen

SH Netz modernisiert Kabelverteilerschränke

HanseWerk-Tochter SH Netz investiert rund 95.000 Euro zur Steigerung der Versorgungssicherheit – Bauarbeiten starteten am 18. Januar 2021. SH Netz modernisiert Kabelverteilerschränke in Kiebitzreihe für mehr Versorgungssicherheit. Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz), Teil der HanseWerk-Gruppe, bringt in den kommenden Wochen insgesamt 70 Kabelverteilerschränke in der Gemeinde Kiebitzreihe auf den neuesten Stand der Technik. In die Modernisierungsmaßnahme des Niederspannungsnetzes investiert

» Weiterlesen

Mobilität: Neue Ladesäulen von HanseWerk Natur in Hamburg

Wallboxen von HanseWerk Natur im Parkhaus Othmarschen Park unterstützen Ausbau der E-Mobilität. Mehr zu Energiekonzepten: www.hansewerk-natur.com. Mit einer Ladestation wie dieser leistet HanseWerk Natur in Hamburg einen Beitrag zur Verkehrswende. Hamburg. Der Wärmenetzbetreiber HanseWerk Natur hat im Parkhaus Othmarschen Park zwei neue Wallboxen installiert, die den Weg in eine elektrische, klimafreundliche Zukunft unterstützen. Jede Box hat eine Ladeleistung von 22

» Weiterlesen

Klima-Navi von HanseWerk hilft Kommunen beim Klimaschutz

HanseWerk bringt öffentliche Version der internetbasierten Software an den Start Mehr Transparenz für den Klimaschutz: Mit dem innovativen Klima-Navi der HanseWerk-Gruppe können die Städte und Kommunen Schleswig-Holsteins ihren CO2-Fußabdruck ermitteln und ganz leicht aus der Grauzone steuern. Die internetbasierte Software zur Treibhausgasbilanzierung hat das Umweltministerium (MELUND) für alle Kommunen in Schleswig-Holstein beschafft und diesen kostenfrei zur Verfügung gestellt. Rund ein

» Weiterlesen

SH Netz kontrolliert Hochspannungsleitungen per Helikopter

Jährliche Sichtkontrollen aus der Luft tragen zu hoher Versorgungssicherheit im Stromnetz bei. Schleswig-Holstein Netz (SH Netz), Teil der HanseWerk-Gruppe, kontrolliert seit dem 11. Januar 2021 turnusmäßig per Helikopter rund 376 Kilometer des 110.000 Volt-Netzes in Schleswig-Holstein. Aus der Luft begutachten und protokollieren zwei Techniker der HanseWerk-Tochter SH Netz den Zustand der 1.228 Masten sowie Seile, Isolatoren und Armaturen. Dazu steuert

» Weiterlesen

SH Netz: Konzessionsverträge in Wahlstedt verlängert

Konzessionsverträge um weitere 20 Jahre verlängert – Netzbetreiber plant Aufbau der LoRaWAN-Funknetz-Technologie. Schleswig-Holstein Netz (SH Netz), Teil der HanseWerk-Gruppe, hat den Zuschlag zum weiteren Betrieb der Strom- und Gasnetze in der Stadt Wahlstedt erhalten. “Wir freuen uns, dass uns die Politik erneut ihr Vertrauen entgegenbringt und wir die gute Zusammenarbeit für weitere 20 Jahre verlängern können”, sagt Daniel Schaefer, Kommunalmanager

» Weiterlesen

SH Netz investiert 19 Millionen Euro im Kreis Segeberg

Zahl der Anteilseigner steigt um zwei auf 24 Kommunen – HanseWerk-Tochter SH Netz schüttet 740.000 Euro Dividende an Aktionärsgemeinden aus. Die HanseWerk-Tochter Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) hat im Kreis Segeberg im Jahr 2020 eine Summe von rund 19,3 Millionen Euro in die Instandhaltung und den Ausbau ihrer Strom- und Gasnetze investiert. Insgesamt 12,4 Millionen Euro entfielen auf Stromprojekte, rund

» Weiterlesen

Neues Umspannwerk bei E.DIS für Energiewende in Tessin

Netzbetreiber baut Stromnetz für erneuerbare Energien in Mecklenburg-Vorpommern aus. Energiewende, grüner Strom und Netzstabilität unter www.e-dis.de. E.DIS montiert die Sammelschiene im neuen Umspannwerk in Mecklenburg-Vorpommern. Demmin. Die Anforderungen an das Stromnetz von E.DIS in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg steigen kontinuierlich an. Um diesen gerecht zu werden, baut der Netzbetreiber das Stromnetz aus, sodass es mehr Strom aus erneuerbaren Energien aufnehmen kann.

» Weiterlesen

SH Netz hat 27 Mio Euro im Kreis Nordfriesland investiert

HanseWerk-Tochter hat 2,3 Millionen Euro an Aktionärsgemeinden ausgeschüttet – Netzausbau zur Aufnahme von Grünstrom großer Posten im Jahr 2020. Rund 27,6 Millionen Euro hat die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) im Jahr 2020 in die Instandhaltung und den Ausbau ihrer Strom- und Gasnetze im Kreis Nordfriesland investiert. Mit einer Summe von fünf Millionen Euro entfiel bei den Stromprojekten ein großer

» Weiterlesen

HanseWerk Natur unterstützt Kulturbetriebe in Hamburg

Ernst-Deutsch-Theater und Planetarium erhalten zusammen 3.000 Euro von HanseWerk Natur. Energiekonzepte und Nahwärme unter: www.hansewerk-natur.com. Hamburg. Weihnachtszeit ist Märchenzeit: Seit vielen Jahren unterstützt der Wärmenetzbetreiber HanseWerk Natur GmbH Kultureinrichtungen in der Hansestadt. Auch in diesem Jahr sollten wieder Karten für eine Theatervorstellung und den Besuch des Planetariums an die Mitarbeiter von HanseWerk Natur und deren Kinder gehen. Doch die Corona-Pandemie

» Weiterlesen

ElbEnergie betont Sicherheit durch Kampfmittel-Freiheit

HanseWerk-Tochter ElbEnergie führt Baumaßnahmen erst nach Prüfung auf Kampfmittel-Freiheit durch. Beschleunigtes Verfahren ab 2021. Nach dem Groß-Aufgebot zur Entschärfung einer britischen Handgranate in Moisburg im Landkreis Harburg weist der Gasnetzbetreiber ElbEnergie, Tochterunternehmen von HanseWerk, auf die hohen Gefahren hin, da in der Metropolregion Hamburg viele Kampfmittel im Boden schlummern. Die von “Schatzsuchern” gefundene Granate wurde vom Kampfmittelräumkommando direkt am Fundort

» Weiterlesen

MITNETZ STROM bietet Kommunen und Stadtwerken neuen Onlineservice zur Straßenbeleuchtung an

Der enviaM-Netzbetreiber MITNETZ STROM versteht sich mehr denn je als Netzdienstleister. Seit Dezember 2020 veröffentlichte das Unternehmen seinen neuen Online Service: Auskunftsportal Straßenlaterne. Dieser gilt für Kommunen und Stadtwerke. Ab sofort kann mit dem Onlineservice in Echtzeit das städtische Straßenbeleuchtungsnetz selbst eingesehen und der Zustand der Leuchten erkannt oder ausgewertet werden. Damit ist das Unternehmen einer der Vorreiter für digitale

» Weiterlesen

Kreis Rendsburg-Eckernförde: SH Netz investiert Millionen

HanseWerk-Tochter tätigt Investitionen zur Aufnahme von mehr Grünstrom und Mittelspannungsverkabelung zur Erhöhung der Versorgungssicherheit. Rund 27,1 Millionen Euro hat die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz), Tochterunternehmen von HanseWerk, im Jahr 2020 in die Instandhaltung und den Ausbau ihrer Strom- und Gasnetze im Kreis Rendsburg-Eckernförde investiert. Das berichtete Matthias Nickels, Leiter des Netzcenters der HanseWerk-Tochter SH Netz in Fockbek, im Rahmen

» Weiterlesen
1 2 3 6