Luxemburgische Regierung unterstützt OrganoTherapeutics Projekt “Drug Repurposing zur Bekämpfung von Corona”

Die Gründer Jens Schwamborn und Javier Jarazo gründeten OrganoTherapeutics als Spin-off und forschen seitdem an sogenannten Mini-Brains, die aus Stammzellen von Menschen mit Parkinson gezüchtet werden Jens Schwamborn OrganoTherapeutics (OT) wurde von Jens Schwamborn und Javier Jarazo in Luxemburg gegründet und beschäftigt sich mit der Entwicklung von Medikamenten zur Behandlung von Parkinson. Hierfür modelliert OrganoTherapeutics Hirnorganoiden in vitro, sogenannte “Mini-Brains”.

» Weiterlesen

Organo Therapeutics mit SLAS New Product Award ausgezeichnet

Jens Schwamborn und Javier Jarazo von Organo Therapeutics gelang durch die Auszeichnung mit dem SLAS New Product Award für ihre Forschung zur Herstellung von 3D-Hirn-Organoiden ein neuer Meilenstein. Jens Schwamborn Jens Schwamborn und Javier Jarazo von Organo Therapeutics gelang durch die Auszeichnung mit dem SLAS New Product Award für ihre Forschung zur Herstellung von 3D-Hirnorganoiden ein neuer Meilenstein. Die beiden

» Weiterlesen

Demenz- und Parkinson-Erkrankungen aufhalten und mit zugelassener Therapie wirksam behandeln.

Nicht-medikamentöse “Transkranielle Pulsstimulation” (TPS®) neuer Meilenstein in der Alzheimer-Demenz-Therapie. Demenz und Parkinson behandeln mit der Transkraniellen Pulsstimulation (TPS) Millionen Alzheimer-, Demenz- und Parkinson-Betroffene hoffen seit langem auf eine wirksame Therapie, die ihrer Erkrankung entgegenwirken kann. Bislang vergeblich. Die Krankheit Parkinson war bisher ein unabänderliches Urteil ohne Aussicht auf Rekonvaleszenz. Und fokussiert auf die forschende Pharmaindustrie, warten Patient*innen, Angehörige, aber auch

» Weiterlesen

Alzheimer-Therapie: Die Transkranielle Pulsstimulation (TPS®) ist jetzt auch in Baden-Württemberg verfügbar.

Achern, 03.05.2021 – Guten Nachrichten für an Alzheimer-Demenz erkrankte Menschen und deren Angehörige in Baden-Württemberg: Das CeOS Achern ist neues Kompetenzzentrum für die TPS®.

» Weiterlesen

Welt-Parkinson-Tag am 11. April: Spezielles Geschirr hilft diskret beim Essen

Alle gemeinsam an einem Tisch ORNAMIN Teller mit Kipp-Trick Modell 902 sorgt für unbeschwerte Mahlzeiten für Parkinson-Patienten. (Bildquelle: Ornamin-Kunststoffwerke GmbH & Co. KG) Parkinson ist eine chronische Erkrankung des zentralen Nervensystems. Erstmalig beschrieb der Namensgeber und englische Arzt James Parkinson bereits im Jahr 1817 die Symptome dieser Krankheit. Parkinson ist, nach Demenz, die zweithäufigste neurodegenerative Erkrankung der Welt. In Deutschland

» Weiterlesen

Erste kausale Therapie zur Behandlung von Alzheimer-Demenz zugelassen

Neues Web-Portal informiert über die Alzheimer-Therapie “Transkranielle Pulsstimulation” (TPS®) mit dem Stoßwellen-System NEUROLITH® – jetzt auch am Chiemsee in Bayern verfügbar.

» Weiterlesen

Neue ambulante Therapie zur Behandlung von Alzheimer-Demenz: Transkranielle Pulsstimulation (TPS®).

Die Entwicklung von Alzheimer-Medikamenten stagniert, doch in der physikalischen Therapie gibt es endlich einen bedeutenden Durchbruch: Neue Alzheimer-Demenz-Therapie nun auch in der Praxis verfügbar.

» Weiterlesen

Neu zugelassene Alzheimer-Demenz-Therapie: Die Transkranielle Pulsstimulation (TPS®).

Erste Behandlungsergebnisse aus deutschen Praxen bestätigen die wissenschaftlichen Forschungen der MedUni Wien. Zentrum der Erweiterten Medizin – Transkranielle Pulsstimulation bei Alzheimer-Demenz Inmitten der Corona-Pandemie, die auch für Alzheimer- und Demenz-Patienten, deren Angehörige und PflegerInnen eine immense zusätzliche Belastung darstellt, gibt es ermutigende und vor allem konkrete Neuigkeiten zur Therapie von Alzheimer und Demenz. Mit der Transkraniellen Pulsstimulation (TPS®) haben Wiener

» Weiterlesen

Das besondere Corona-Risiko für Parkinson-Patienten

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen einen brisanten Zusammenhang auf. Bioresonanz-News zu Corona-Risiko und Parkinson Lindenberg, 26. November 2020. Die Corona-Pandemie stellt für chronisch kranke Menschen eine große Herausforderung dar. Das gilt auch für Patienten mit Parkinson. Forscher haben einen speziellen Hintergrund aufgedeckt. Was diese wichtige Erkenntnis bedeutet, erläutert die Bioresonanz-Redaktion. Das besondere Corona-Risiko bei Parkinson Laut Deutscher Gesellschaft für Parkinson und

» Weiterlesen

Medikamenteneinnahme mit zittriger Hand

Wie bekomme ich den Deckel auf Parkinson: Arzneimittel regelmäßig und pünktlich einnehmen (Bildquelle: © ABDA) Mainz – Schüttellähmung ist der deutsche Name von Morbus Parkinson und beschreibt die wichtigsten Symptome. Unkontrollierbares Zittern mit verlangsamten Bewegungen bis hin zur Bewegungslosigkeit sind die typischen Merkmale der Erkrankung. Hauptursache ist ein Mangel an dem Nervenbotenstoff Dopamin. Was Patienten und Angehörige über Parkinson rund

» Weiterlesen

Förderung in Höhe von 6,8 Millionen Euro: Mitwirkung des Leipziger Instituts für Angewandte Informatik (InfAI) e.V. am ParkinsonNetzwerk Ostsachen (PANOS)

(Mynewsdesk) ?Hoyerswerda, 23.01.2020: Im Beisein von über 400 Parkinson-Patienten übergab der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer heute in der Lausitzhalle Hoyerswerda den Förderbescheid für das ParkinsonNetzwerk Ostsachsen, kurz PANOS. Das Projekt will die gleichberechtigte und rechtzeitige Versorgung von Parkinsonpatienten mithilfe eines digitalen Konzeptes ermöglichen. Als Mitglied eines intersektoralen und multidisziplinären Konsortiums entwickelt das Institut für Angewandte Informatik (InfAI) die dafür benötigte

» Weiterlesen

Aufstieg in die Tiefe

Meine Reise mit Messner, Buddha und Parkinson Cover VON DER FREIHEIT, DIE JENSEITS VON GIPFELN UND TALSOHLEN AUF UNS WARTET Schroffe Gipfel, exotische Länder, medizinische Hörsäle – der rote Faden, den die Ärztin Ursula Grether in ihrer Autobiographie “Aufstieg in die Tiefe” webt, führt mit jeder Seite tiefer in den universellen Kern einer jeden Freiheitssuche. Behutsam beschreibt sie, wie die

» Weiterlesen
1 2