Druckluft ohne Kompromisse – die neue L-Serie von CompAir

Die Kompressoren der neuesten L-Serie nutzen weiterhin standardmäßig iConn. CompAir hat die neuesten ölgeschmierten Schraubenkompressoren der renommierten L-Serie eingeführt, welche sich durch kompromisslose Verlässlichkeit und marktführende Effizienz auszeichnen. Die neueste Modellreihe bietet luftgekühlte Modelle mit 55 bis 75kW, erhältlich sowohl mit fester als auch variabler Drehzahl. Verglichen mit den Vorgängermodellen arbeiten die neuen Kompressoren 8% effizienter und erzielen 5% höhere

» Weiterlesen

Ultima-Verdichter versorgt den Industriepark Willstätt

Ölfreie Druckluft: Ein Kompressor für über 25 Unternehmen Mit iConn Kompressor Service ist die Überwachung von Kompressoren ohne Investitionskosten erreichbar Hochwertige Flächen in guter Lage: Der Industriepark Willstätt, zwischen Straßburg und Offenburg gelegen, macht seinen gewerblichen Mietern ein überzeugendes Angebot. Und ebenso wichtig ist die “Rundumversorgung”, die das private Betreiberunternehmen B.I.W. GmbH (Betreibergesellschaft Industriepark Willstätt) bietet. Dazu gehört eine hoch

» Weiterlesen

Hochreine Druckluft für die Impfstoffproduktion

Digitalisierte Kompressortechnologie kommt zum richtigen Zeitpunkt Ultima: Mehr Leistung, weniger Raumbedarf und sehr leise. Es ist eine Sache, in einem kleinen Maßstab zu produzieren, es ist eine andere Sache, wenn sie auf einmal hochskalieren müssen.” Rolf Hömke, Forschungssprecher des Verbandes forschender Arzneimittelhersteller (VFA) machte deutlich, was für die Verantwortlichen für die Impfstoffproduktion keine Überraschung war. Die Steigerung der Impfstoffmengen in

» Weiterlesen

Höheneinsatz für 2 Kompressoren auf dem Plaine Morte Gletscher

Hubschrauber flog die Maschinen auf den Gletscher Auch bei winterlichen Bedingungen werden Bohrarbeiten durchgeführt. Schweiz: Der hintere Talboden der Gemeinde Lenk ist seit 2011 fast jeden Sommer von Überflutungen betroffen, die auf Ausbrüche von Gletscherseen auf der Hochebene der Plaine Morte zurückgehen. Auf der Plaine Morte wurden daher Arbeiten für den Bau des Eiskanals durchgeführt, mit dem der von Schmelzwasser

» Weiterlesen

BIBUS GmbH weiter auf Kurs!

BIBUS GmbH Nach sechs Monaten ist das BIBUS GmbH-Team voll auf Kurs und das im Umfeld einer schwächelnden Deutschen Wirtschaft. “Wir sind zu 100% auf Kurs! Denn nach dem fantastischen Jahr 2018 war mir klar, dass wir in 2019 mit den Gegebenheiten realistisch nicht wachsen werden und ein vergleichbarer Umsatz wie im Vorjahr ein toller Erfolg ist. Und genau da

» Weiterlesen

Druckluft wird Digital für Schwan Cosmetics

Makellose Druckluft für dekorative Kosmetik CompAir Ultima U160 bei Schwan Cosmetic im Einsatz. Das Familienunternehmen Schwan Cosmetics entwickelt und produziert seit 1927 Kosmetikstifte. Als Weltmarktführer ist die hundertprozentige Tochter des international tätigen Familienunternehmens Schwan-STABILO heute für nahezu alle international renommierten Kosmetikfirmen ein verlässlicher Partner. Die Fertigung vom holzgefassten Augenbrauenstift über Kajal, flüssigem Eyeliner bis hin zu mechanischen Konturen- und Lippenstiften

» Weiterlesen

Marktneuheit: MAXIMATOR GmbH entwickelt 8.000 bar Impulsprüfstand

Nordhäuser Unternehmen erweitert Produktportfolio im Bereich der Impulsprüftechnik Das MAXIMATOR Entwicklungsteam (Bildquelle: (© MAXIMATOR GmbH)) Innovation aus Thüringen: Die MAXIMATOR GmbH aus Nordhausen trägt maßgeblich zur Weiterentwicklung von Verbrennungsmotoren und der Optimierung von effizienten Prüfanlagen bei. Das Unternehmen entwickelt aktuell in Zusammenarbeit mit der MFPA Weimar und der Siegert TFT GmbH einen 8.000 bar Impulsprüfstand für Dauerfestigkeits- und Werkstoffprüfungen von

» Weiterlesen

BIBUS GmbH-Team verbringt gemeinsames Wochenende in Würzburg

Von Freitag, 10.05., bis Sonntag, 12.05.2019, verbringt das BIBUS GmbH-Team samt Partnern ein kurzweiliges Wochenende im schönen Würzburg. “Zum einen als kleines Dankeschön an die Mitarbeiter und zum anderen damit wir samt Partnern uns mal außerhalb, ohne Handy und in entspannter Umgebung austauschen können”, beschreibt Geschäftsführer Michael Neubauer die Intention solcher BIBUS-Veranstaltungen. “Diese Treffen sind von freiwilliger Teilnahme geprägt und

» Weiterlesen

Neues BIBUS-Verkaufsbüro in Berlin

Ab 01.04.2019 betreibt die BIBUS GmbH nun, neben dem Hauptsitz in Neu-Ulm, Büros in Regensburg und Münster, auch ein Verkaufsbüro in Berlin. Ihr Ansprechpartner ist dort Herr Manuel Neubauer, der bis dato vom deutschem Hauptsitz in Neu-Ulm aus agierte. “Damit beschreiten wir konsequent unseren Weg als Supporter vor Ort weiter und bieten unseren Kunden in Nord-Ost-Deutschland schnellere und höhere Verfügbarkeit.

» Weiterlesen

Ein erfolgreiches Jahr 2018 für das Neu-Ulmer BIBUS-Team

Die BIBUS GmbH, mit Hauptsitz in Neu-Ulm und Vor-Ort-Büros in Regensburg, Münster und neu in Berlin, versteht sich nicht nur als technisches Handels- und Dienstleistungsunternehmen sondern als Berater, Problemlöser und Lösungsanbieter für individuelle und kundenspezifische Aufgabenstellungen und/oder Anwendungen. Seit mehr als 20 Jahren findet, entwickelt und fertigt das hoch qualifizierte und erfahrene Team, aktuell 24 Mitarbeiter, zusammen mit seinen nationalen

» Weiterlesen

Brunnenbohrung – Leistungsreserven dank 24 bar Kompressor

Brunnenbau Aichinger – Brunnenbohrungen und mehr Auch bei winterlichen Bedingungen, wie hier Ende März 2018 muss der Kompressor zuverlässig arbeiten. Ohne Bohrung kein Brunnenbau, die Brunnenbau Aichinger hat sich zum Experten in Sachen Bohrungen entwickelt. Neben Brunnenbohrungen werden auch Geothermie Bohrungen, Horizontalbohrungen und Sickerbohrungen ausgeführt. Als Ausrüstung setzt das österreichweit und in Deutschland operierende Unternehmen ein Bohrgerät der Firma Nordmeyer

» Weiterlesen

Gardner Denver präsentiert das OneAir-Portfolio auf der ACHEMA 2018

Gieffe Systems von Gardner Denver präsentiert seine maßgeschneiderten Vakuumlösungen. Gardner Denver stellt auf der ACHEMA 2018 sein neues OneAir-Portfolio vor und zeigt industrielle Lösungen für die Chemie- und Prozessindustrie im Bereich Druckluft, Gebläse und Vakuum aus einer Hand. Vom 11. bis 15. Juni können sich die Besucher am Stand J39 in Halle 8 die neuesten Technologien von Gardner Denver ansehen

» Weiterlesen

Erzeugung ölfreier Druckluft – Effizienzniveau gesteigert

Ultima-Kompressor bei Hochwald Sprudel Durch das innovative Kühlkonzept kann auf die Installation zusätzlicher Luftkanäle verzichtet werden Erfolgreicher Einsatz der neuen Ultima Kompressortechnologie. Höchste Energieeffizienz, geringe Geräuschbelastung und 37% geringerer Platzbedarf bei Erzeugung 100% öl- und silikonfreier Druckluft. Zu den Anwendern dieser Kompressoren, die mit einer innovativen Antriebs- und Steuerungstechnik arbeiten, gehört der Mineralbrunnen Hochwald im Hunsrück. Ölfreie Druckluft – wirtschaftlich

» Weiterlesen

Die “Stellschrauben” beim Energiesparen

Drucklufterzeugung in der Erdölchemie Die vollelektronische Steuerung DELCOS 3100 sorgt für die Überwachung der Betriebsparameter. Die meisten Chemieunternehmen arbeiten sehr energiebewusst und setzen sich klare Ziele im Hinblick auf die nachhaltige Energieeinsparung. Die Drucklufterzeugung ist hier eine wichtige “Stellschraube”. Unter dieser Voraussetzung projektierte die Unimatic GmbH, Hamburg, für ein norddeutsches Unternehmen der Erdölchemie eine neue Druckluft-Containerstation mit drei drehzahlgeregelten Schraubenverdichtern

» Weiterlesen

Gardner Denver präsentiert sein Produktportfolio “OneAir” auf der IFAT 2018

Die preisgekrönte Robox Energy-Technologie verfügt auch über eine Schnittstelle zu iConn. Auf der diesjährigen IFAT in München (14. bis 18. Mai 2018) stellt Gardner Denver sein neues Druckluft und Vakuum Portfolio unter dem Namen OneAir für den Abwasser- und Kläranlagensektor vor. Es handelt sich um ein umfassendes Programm an intelligenten Technologielösungen, die Unternehmen unterstützen, ihre “Wasser 4.0” Ziele hinsichtlich Produktivität

» Weiterlesen

Drucklufterzeugung bei Gerolsteiner Brunnen leistet Beitrag zum Klimaschutz

Das Kolbenkompressor Energiesparkonzept Zusätzlichen Einsparung von rund 50.000 kWh/Jahr sind mit dem Konzept von Compair möglich. Die Entscheidung fiel im Jahr 1999. – Sie sollte richtungsweisend sein für die Druckluftversorgung beim Anbieter der meistgekauften Mineralwassermarke auf dem deutschen Markt. Für das ölfreie Netz im Betrieb Vulkanring der Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG wurden vor 19 Jahren erstmals zwei ölfrei

» Weiterlesen

“iConn” im Einsatz bei der DFH Haus GmbH

Blick aus der Cloud in die Druckluftstation Das Smart Flow Management-Tool von CompAir ist Industrie 4.0 in der Praxis. Die DFH Haus GmbH nutzt das von Gardner Denver entwickelte “Smart Flow Management”-Tool iConn für den virtuellen “Blick in die Druckstation”. Die ersten Erfahrungen sind rundum positiv. Wer nach Beispielen für Industrie 4.0 sucht und nicht nur die klassischen Industriebranchen im

» Weiterlesen

Die neueste Innovation von CompAir erfüllt die hohen Kundenanforderungen im Bereich Druckluft

CompAir auf der Drinktec Messe München Für Ultima werden ungefähr 20 Prozent weniger Teile als bei einem herkömmlichen ölfreien Kompressor. Bei Unternehmen, in denen Druckluftsysteme eingesetzt werden, haben sich in jüngster Zeit zwei wichtige Trends abgezeichnet. Druckluftbetreiber verlangen vor allem nach effizienteren und kompakteren Druckluftanlagen höherer Qualität, welche die strengen Standards für Druckluftreinheit und Leistungsfähigkeit erfüllen. Darüber hinaus suchen Unternehmen

» Weiterlesen