Kostenkontrolle von Hightech-Heizungen

Regelungstechnik und Energielieferungen sup.- Energieeinsparung, Schadstoffvermeidung, Bedienkomfort: Das sind heute selbstverständliche Anforderungen an ein zeitgemäßes Heizungskonzept. Moderne Wärmeerzeuger werden diesen Ansprüchen durch intelligente Regelungstechnik und optimal ausgereizte Effizienz gerecht. Schon im Sinne der Heizkostenkontrolle sollte deshalb eine regelmäßige Wartung der Hightech-Anlagen inklusive der Überprüfung aller Einstellungen selbstverständlich sein. Falsche Eingabewerte oder Zeitprogramme könnten den Einspareffekt hochwertiger Heiztechnik wieder aufheben. Eine

» Weiterlesen

Schäden beim Heizöleinkauf vermeiden

Sicherheit durch überwachte Kompetenz Foto: stock.adobe.com / Tanja Esser (No. 9241) sup.- Moderne Ölbrennwertheizungen bieten heute höchsten Wärmekomfort mit sämtlichen Regelmöglichkeiten, die für wohnliches Heizen erforderlich sind. Auch die zeitgemäßen Öltanks aus Kunststoff haben längst nichts mehr mit den stählernen und korrosionsgefährdeten Behältern früherer Tage zu tun. Trotzdem müssen die Besitzer einer Ölheizung natürlich alle Vorsichtsmaßnahmen und Betreiberpflichten beachten, um

» Weiterlesen

Kein Heizkosten-Plus durch fehlerhafte Zähler

Unangemeldete Kontrollen der Tankwagen-Technik sup.- Unzureichend oder zu selten gewartete Heizkessel können die Wärmeleistung erheblich beeinträchtigen. Das gilt auch, wenn beispielsweise Ablagerungen in Heizöltanks lange unentdeckt bleiben. Darüber hinaus gibt es noch einen weiteren technischen Bereich, der aufgrund mangelhafter Inspektionen die Heizkosten negativ beeinflussen kann: die Mess- und Abgabevorrichtungen der Tankwagen, die Brennstoffe wie Heizöl oder Flüssiggas zum Verbraucher transportieren.

» Weiterlesen

Von fossilen Kraft- und Brennstoffen zu Power-to-Liquid

Großes Wirtschaftspotenzial durch synthetische Energien Foto: stock.adobe.com / Zffoto (No. 9237) sup.- Sind flüssige Energieträger immer noch ein zukunftsfähiges Konzept für Mobilität und Wärmeversorgung? Oder läuft die Daseinsberechtigung dieser per Tankwagen bzw. Güterwaggon transportablen Kraft- und Brennstoffe in absehbarer Zeit ab? Auf diese Fragen haben weltweite Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung in den letzten Jahren eine eindeutige Antwort gegeben: Herkömmliche

» Weiterlesen

Preisfaktoren fürs Heizen sind beeinflussbar

Wie sich die Wohnnebenkosten senken lassen Foto: stock.adobe.com / DOC RABE Media (No. 9231) sup.- Sind wir als Energieverbraucher der immer wieder rotierenden Heizkostenschraube völlig machtlos ausgeliefert? Nein, denn zumindest ein Teil der Preisfaktoren bei der häuslichen Wärmeerzeugung lässt sich durchaus beeinflussen. Manchmal ist es sogar möglich, eine nach oben tendierende Kostenentwicklung durch eigene Initiative in der Richtung umzukehren. Einspar-Tipps

» Weiterlesen

Zusätzliche Sicherheit bei Gefahrguttransporten

Experten überwachen Energie-Lieferanten Abbildung: BMVI (No. 9230) sup.- “Der weltweite Handel mit gefährlichen Gütern hat einen großen Umfang erreicht und nimmt ständig zu”, meldet das Bundesverkehrsministerium: “Allein in der Bundesrepublik Deutschland werden jährlich über 300 Millionen Tonnen Gefahrgüter befördert.” Aber hat auch unser Betrieb mit Gefahrguttransporten zu tun? Viele Unternehmen, die nicht gerade chemische Rohstoffe benötigen oder etwa Sondermüll entsorgen

» Weiterlesen

Wenn der Winter teurer als erwartet ausfällt

Hohe Heizkosten können viele Ursachen haben sup.- Erst die jährliche Nebenkostenabrechnung des Vermieters bzw. des Energieversorgers offenbart zahlreichen Verbrauchern, wie teuer sie die abgelaufene Heizsaison zu stehen kommt. Fallen die Forderungen unerwartet hoch aus, ist es oft zu spät, die genaue Ursache zu ermitteln. Wenn sich am Verbrauchsverhalten nichts geändert hat und auch die Energiepreisentwicklung berücksichtigt wurde, könnte der Grund

» Weiterlesen

Wegweiser zu Heizöl-Lieferanten

Gütezeichen sichert Norm-Kompatibilität Foto: stock.adobe.com / Image’in (No. 9224) sup.- Wie krumm darf die Banane sein? Echte oder vermeintliche EU-Normen sorgen seit Jahren für Spott sowie für Kritik an der europäischen Regulierungswut. Aber Vorgaben wie die tatsächlich ehemals existente “Gurkenkrümmungsverordnung” haben zumindest einen Vorteil: Der Käufer ist in der Lage, den Zustand der Ware mit eigenen Augen zu überprüfen. Das

» Weiterlesen

Betriebstankstellen ohne Sicherheitslücken

Kraftstoff-Zulieferer unter Qualitätskontrolle Foto: stock.adobe.com / nmann77 (No. 9223) sup.- Jedes Unternehmen, das für seinen Fahrzeugfuhrpark eine eigene Betriebstankstelle einrichtet, muss dabei höchste Sicherheitsstandards gewährleisten. Die so genannten Eigenverbrauchstankstellen unterliegen einem strengen Regelwerk, das nicht zuletzt dem Brandschutz sowie der Vermeidung von Erdreich- bzw. Grundwasserverunreinigungen dient. So gibt es beispielsweise strenge Vorgaben zur Beschaffenheit des Betons und der Fugen auf

» Weiterlesen

Verbraucherschutz beim Energiebezug

Sind die Zähler für Lieferungen geeicht? sup.- Bei Waren, deren Preis durch Länge, Gewicht oder Volumen bestimmt wird, muss der Kunde sich auf eine exakte Ermittlung des jeweiligen Wertes verlassen können. Die entsprechenden Messgeräte wie z. B. Ladentischwaagen, Zapfsäulen oder Taxameter unterliegen deshalb in Deutschland der Eichpflicht. Ob bei den Eichungen durch staatlich anerkannte Prüfstellen die vorgeschriebenen Intervalle eingehalten wurden,

» Weiterlesen

Spar-Tipps rund um den Heizöltank

Innenreinigung und Lieferantenkontrolle Foto: stock.adobe.com / zenturio1st (No. 9217) sup.- Mit einem kritischen Blick auf Wohnbereich und Einrichtung lassen sich oft schon einige Kostenfallen beim häuslichen Energieverbrauch erkennen. So können beispielsweise Heizkörper, die von Möbeln verstellt sind, sowie undichte bzw. unzureichend verglaste Fenster den Wärmebedarf deutlich in die Höhe treiben. Dass sich das Beheizen ungenutzter Räume oder das Dauerlüften mit

» Weiterlesen

KWK-Anlagen in Gewerbebetrieben

Energetisch effizient und zukunftssicher Foto: stock.adobe.com / MQ-Illustrations (No. 9216) sup.- Energie-Experten bezeichnen die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) als “das effizienteste Prinzip zur energetischen Nutzung von Brennstoffen, gleich ob fossil oder erneuerbar”. Diese Bewertung der EnergieAgentur.NRW hat einen Hintergrund, der auch für Laien leicht nachvollziehbar ist: Weil KWK-Anlagen vor Ort gleichzeitig Strom und Wärme erzeugen können, entfallen sowohl die Übertragungsverluste als auch

» Weiterlesen

Gebäudeenergiegesetz und Ölheizungsanlagen

Förderung der Modernisierung weiterhin möglich sup.- Gute Nachrichten für verunsicherte Hausbesitzer: Das am 1. November 2020 in Kraft getretene Gebäudeenergiegesetz (GEG) sieht entgegen bisweilen anderslautender Meldungen kein Verbot von Ölheizungen vor. Sie dürfen auch künftig betrieben und modernisiert werden. Lediglich bei einer Neuinstallation ab dem Jahr 2025 ist auf die Bestimmungen zur zusätzlichen Integration erneuerbarer Energien in die Gebäudetechnik zu

» Weiterlesen

Auch zukünftig kein Ölheizungsverbot per Gesetz

Verunsicherung durch widersprüchliche Medienberichte Foto: stock.adobe.com / MQ-Illustrations (No. 9210) sup.- Welche Rolle wird die Wärme-Energie Öl bei künftigen Heizungsmodernisierungen noch spielen? Gar keine, fürchten manche Hausbesitzer, die sich in letzter Zeit zunehmend von widersprüchlichen oder unvollständigen Medienberichten verunsichert fühlen. Danach scheint das am 1. November 2020 in Kraft getretene Gebäudeenergiegesetz (GEG) die Neuinstallation einer Ölheizung schon in wenigen Jahren

» Weiterlesen

Flüssige Energieträger haben Zukunft

Lager- und Liefertechnik für Heizöl als Basis Foto: stock.adobe.com / Kara (No. 9206) sup.- Flüssige und deshalb leicht transportable Energien wie Heizöl haben sich seit Langem als sichere Lösung für die Wärmeversorgung in Wohngebäuden bewährt. Der große Vorteil: Unabhängig vom Standort ist eine jederzeitige Belieferung per Tankwagen gewährleistet, auch in Regionen ohne Anschluss an lange Leitungsnetze. Nach Angaben von Energie-Experten

» Weiterlesen

Erkennbarkeit von Qualitätsunterschieden

Bei manchen Produkten müssen Profis ran sup.- Erfahrene Verbraucher wissen: Es gibt praktisch keine Ware, bei der es sich nicht lohnt, auf Qualitätsunterschiede zu achten. Wer nur den Preis als Maßstab nimmt, dem offenbaren sich diese Unterschiede oft erst nachträglich: z. B. durch den Geschmack, die Funktionalität, den Service oder die Lebensdauer. Auch bei den Brennstoffen zum Heizen gibt es

» Weiterlesen

Sichere Energielieferungen ohne Kostenfalle

Korrekte Rechnungen durch geeichte Messgeräte Foto: stock.adobe.com / blende11.photo (No. 9199) sup.- Nur wenigen Menschen ist wahrscheinlich bewusst, in welchem Maße der Zustand ihrer Finanzen von der Arbeit der Eichämter abhängig sein kann. Überall dort, wo exaktes Messen von Gewicht, Volumen oder Länge die Basis geschäftlicher Aktionen ist, dient die amtliche Kontrolle der Zähler und Messgeräte als wichtiger Teil des

» Weiterlesen

Heizölkauf ohne Kontrollmöglichkeit?

Qualitätsprädikat schafft Transparenz Foto: stock.adobe.com / JeanLuc (No. 6192) sup.- Das Lieferfahrzeug hält vorm Haus, ein Schlauch wird ausgerollt und der Heizöltank im Keller mit frischen Energiereserven gefüllt. Während der Abgabe läuft eine Zählervorrichtung, die am Ende die Füllmenge, den Lieferschein und damit den Rechnungsbetrag präsentiert. Ein Kauf wie jeder andere? Nein, denn bei kaum einer ähnlich hohen Investition haben

» Weiterlesen

Kennzeichnung für kontrollierte Energiehändler

Schutz vor Mängeln, Mogeleien und Manipulationen sup.- Mogelverpackungen, die über den wahren Kaufumfang täuschen, sind für Verbraucher ebenso ärgerlich wie Waren, die sich als minderwertig oder schnell verderblich erweisen. Leider werden diese Mängel oft erst viel zu spät erkannt. Und ausgerechnet bei großen Investitionen wie dem Kauf der Heizenergie bleiben sie meist vollständig im Verborgenen. Im wahrsten Sinne des Wortes,

» Weiterlesen

Kennzeichnung für kontrollierte Energiehändler

Schutz vor Mängeln, Mogeleien und Manipulationen sup.- Mogelverpackungen, die über den wahren Kaufumfang täuschen, sind für Verbraucher ebenso ärgerlich wie Waren, die sich als minderwertig oder schnell verderblich erweisen. Leider werden diese Mängel oft erst viel zu spät erkannt. Und ausgerechnet bei großen Investitionen wie dem Kauf der Heizenergie bleiben sie meist vollständig im Verborgenen. Im wahrsten Sinne des Wortes,

» Weiterlesen
1 2 3 7