Rentenerhöhung im Juli: Was Sie jetzt wissen sollten

ARAG Experten informieren über die für Juli anstehende Rentenerhöhung. Ab 1. Juli 2020 haben Rentner mehr Geld in der Tasche. Theoretisch. Denn die Altersbezüge steigen erneut an. Im Westen um fast dreieinhalb Prozent, im Osten sogar um gut vier Prozent. Rund 21 Millionen Rentner sollen laut Bundesfinanzministerium davon profitieren. Doch nicht bei allen wird das Geld komplett im Portemonnaie landen,

» Weiterlesen

So wirkt sich Kurzarbeit auf die Altersvorsorge aus

ARAG Experten über mögliche Auswirkungen der Kurzarbeit auf die Altersvorsorge Nie waren so viele Arbeitnehmer in Kurzarbeit wie in Corona-Zeiten. Fast alle Branchen sind davon betroffen. Kurzarbeit bedeutet nicht nur aktuell weniger Einkommen, sondern auch künftig weniger Geld für Investitionen in die Altersvorsorge. Die ARAG Experten über die wichtigsten Fragen zum Thema Altersvorsorge in Corona-bedingten Zeiten von Kurzarbeit. Betriebliche Altersvorsorge

» Weiterlesen

Grundrente beschlossen – eine Anerkennung für die Lebensleistung

ARAG Experten informieren über die neue Grundrente ab 2021 Die Grundrente ist beschlossene Sache! Laut Bundesministerium bekommen ab 2021 rund 1,3 Millionen Menschen mit kleinen Renten einen Zuschlag zu ihren Bezügen, wenn sie mindestens 33 Jahre Rentenbeiträge aus Beschäftigung, Kindererziehung oder Pflegetätigkeit nachweisen können. Kosten für den Steuerzahler im Einführungsjahr: 1,3 Milliarden Euro. Die Finanzierung ist noch unklar. Eine Einkommensprüfung

» Weiterlesen

Altersarmut trifft vor allem Frauen

ARAG Experten über Altersarmut und wie man ihr entgegenwirken kann. Für Altersarmut bei Frauen gibt es viele Gründe: Sie verdienen im Schnitt weniger als Männer, nehmen Auszeiten für die Kindererziehung, steigen danach nur in Teilzeit wieder in den Job ein oder arbeiten gar nicht, weil sie sich um die Familie oder die Pflege kranker Angehöriger kümmern. Eine immer noch typische

» Weiterlesen

Rente ohne Grenzen!

ARAG Experten über Rentenauszahlungen ins und aus dem Ausland Immer mehr Deutsche zieht es für den Ruhestand in andere Länder. Sich zur Ruhe setzen, wo andere Urlaub machen – ein schöner Gedanke. Aber es gibt auch immer mehr Arbeitnehmer, die einen Teil ihres Arbeitslebens im Ausland verbringen und dort Rentenansprüche erwerben. ARAG Experten verraten, was Rentner in beiden Fällen wissen

» Weiterlesen

Das Rentenniveau muss immer stärker sinken

(Bildquelle: Bernd Liebl, Magdeburg) Immer mehr Rentner müssen Sozialleistungen beantragen. Das ist dann eine äußerst bittere Pille, wenn gegebenenfalls vorhandene private Zusatzvorsorge anscheinend ebenso nicht ausgereicht und nun auf die Grundsicherung angerechnet wird. Aktuellen Zahlen zufolge, bekommen ca. eine halbe Million Senioren die Grundsicherung, weil deren Altersrente geringer als das Sozialhilfeniveau ausfällt. Angespornt von der Politik und dem omnipräsenten Tenor,

» Weiterlesen

Das unbeliebte Scherflein

Nennen Sie verschiedene gesetzliche Sozialversicherungsarten! Die Rentenversicherung gehört zu den ältesten gesetzlichen Sozialversicherungen in Deutschland (Bildquelle: pixabay) Wenn Arbeitnehmer am Ende des Monats ihre Lohnabrechnung durchsehen, lamentieren sie regelmäßig über die hohen Sozialabgaben. Das Thema betrifft jedoch nicht nur Beschäftigte, sondern auch Arbeitgeber. Vor diesem Hintergrund taucht im Rahmen der mündlichen Prüfung zum Betriebswirt/in (IHK) auch hin und wieder die

» Weiterlesen

Flexi-Rente: Bonus für die Pflege von Angehörigen

ARAG Experten informieren über Pflegeleistungen, die sich für Rentner lohnen. Wer Angehörige nicht erwerbsmäßig pflegt, kann dadurch seine monatliche Rente aufbessern. Das gilt seit dem Inkrafttreten der Flexi-Rente auch für Pflegende, die bereits Rentner sind. Was es dabei zu beachten gibt und für wen sich das besonders lohnt, verraten ARAG Experten. Für wen lohnt sich das? Seit dem vergangenen Jahr

» Weiterlesen

Altersvorsorge und Immobilien als Geldanlage: Überzeugendes Informationskonzept für Privatpersonen

Bedeutsame Zukunftsthemen für die meisten Sparer und Anleger sind der Aufbau einer erfolgreichen Altersvorsorge und die Immobilie als Kapitalanlage als ein mögliches Mittel dazu. Die Möglichkeiten zur Altersvorsorge sind natürlich wesentlich vielfältiger, aber sie sind bei weitem nicht jeder Privatperson bekannt. Die FORAIM Finanzmanagement und-service GmbH sieht es als ihr Ziel an, Privatanleger zunächst das notwendige Wissen zu vermitteln, um

» Weiterlesen
1 2