Wenn der Darm dicht macht: Analfissur durch Verstopfung

Leinsamen ist ein geeignetes Lebensmittel gegen Verstopfung (Bildquelle: pixabay) Brennen und Juckreiz am After, Schmerzen während und nach dem Stuhlgang, Blut im Stuhl – das sind die Hauptsymptome einer Analfissur. Oftmals spielt eine Verstopfung dabei eine Rolle: Entweder war sie aufgrund von hartem Stuhl oder zu starken Pressens Auslöser des Risses. Oder es entsteht eine Verstopfung, weil die Betroffenen aus

» Weiterlesen

Tabuthema Analfissur: Stummes Leiden muss nicht sein

Schmerzhafte Analfissuren sind gut behandelbar Etwa jeder zehnte Patient beim Proktologen – also einem Facharzt für Erkrankungen am Enddarm – leidet an einer Analfissur. Die Verletzung wird auch als Afterriss bezeichnet. Dabei handelt es sich um einen längs verlaufenden und äußerst schmerzhaften Einriss in der Afterschleimhaut. Betroffen sind sowohl Männer als auch Frauen, besonders häufig im Alter zwischen 30 und

» Weiterlesen