ARAG: Aktuelle Cyber-Risiken

ARAG IT-Experten mit aktuellen Warnungen aus der Welt der Technik +++ Polizei-Warnung vor E-Mail-Betrug +++ Die ARAG IT-Experten weisen Kunden des Internetdienst-Anbieters IONOS (vorher 1&1) darauf hin, dass laut Landeskriminalamt (LKA) Niedersachsen gleich zwei Arten betrügerischer E-Mails im Umlauf sind, in denen Kunden gebeten werden, Links zu öffnen oder Anhänge anzuklicken. Eine Variante täuscht vor, dass das E-Mail-Postfach innerhalb von

» Weiterlesen

Sicheres Weihnachtsshopping im Netz

ARAG Experten geben Tipps zum sicheren Online-Kauf Weihnachten steht vor der Tür und damit geht sie los, die Jagd nach den ultimativen Geschenken. Vor allem online brummt das Weihnachtsgeschäft. Gleichzeitig warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vor einem starken Anstieg von Cyberkriminalität in der weihnachtlichen Shopping-Saison. Dabei ist vor allem eine Zielgruppe laut BSI besonders gefährdet: Jeder

» Weiterlesen

ARAG Recht schnell…

Aktuelle Gerichtsurteile auf einen Blick +++ Schadsoftware Emotet ist zurück +++ Laut Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist die weltweit gefährlichste Schadsoftware erneut im Umlauf. Emotet verbreitet sich nach Auskunft der ARAG Experten per E-Mail über Dateianhänge, meist im doc-Format von Microsoft Word. Die Mails stammen vermeintlich von Kollegen oder von anderen Kontakten der Empfänger und beziehen sich

» Weiterlesen

ARAG Recht schnell…

Aktuelle Gerichtsurteile auf einen Blick +++ Falsche Paket-Benachrichtigung per SMS +++ Dass Trojaner per Mail verschickt werden, ist wahrscheinlich bekannt. Doch diese Schadsoftware kommt per SMS. Das Ganze nennt sich dann „Smishing“ (aus SMS und Phishing). Gerade in Corona-Zeiten, in denen der Online-Handel boomt, sind Opfer leicht gefunden. In der SMS werden die Empfänger darauf hingewiesen, dass ihr Paket oder

» Weiterlesen

Incident Response Service: ESCRYPT bietet schnelle Hilfe bei Cyberangriffen

Der Incident Response Service von ESCRYPT sorgt für Schadensbegrenzung im Falle einer Cyberattacke (Bildquelle: KC2525 | shutterstock, ESCRYPT) Als Antwort auf die wachsenden Cyber-Bedrohungen stellt IT-Security-Anbieter ESCRYPT ab sofort einen Incident-Response-Service bereit. Das Incident-Response-Team hilft Unternehmen und Institutionen im Falle eines Angriffs auf die IT-Systeme, die Gefahr abzuwehren und den Schaden zu begrenzen. Die Zahl der Cyberattacken auf Unternehmen, öffentliche

» Weiterlesen

Wenn das E-Mail-Fach überlauft…

ARAG Experten über Spam und andere digitale Schädlinge Private und berufliche Mails, Terminbestätigungen, Spam… Dann sind da noch die Newsletter: Laut Statista abonnieren beispielsweise im Bereich Mode 69 Prozent der User einen Newsletter. In Pandemiezeiten, wo vieles digital läuft, quillt das Chat- oder Mailpostfach also schon mal über. Die ARAG Experten fassen die Lage zusammen. Spam ist vielfältig Spam bezeichnet

» Weiterlesen

Hornetsecurity informiert über aktuelle Cyberbedrohungen

Neuerscheinung: Cyberthreat Report – 1st Edition 2020 Cyberkriminalität gehört seit mehreren Jahren zu den größten globalen Bedrohungen überhaupt. Während Unternehmen bei Attacken Imageschäden, finanzielle Verluste und Datendiebstahl fürchten müssen, droht Kritischen Infrastrukturen der Ausfall mit erheblichen Auswirkungen für die Bevölkerung. Der neue Cyberthreat Report – 1st Edition 2020 – von Hornetsecurity will mit exklusiven Insights aus dem Security Lab für

» Weiterlesen

Mylobot-Botnet liefert einen Doppelschlag mit Khalesi-Malware

CenturyLink Threat Research Labs identifiziert neue Infektionstaktiken durch weltweit verbreitete Malware MONROE, Louisiana, 19. Nov. 2018 – Ein neuer Bericht von CenturyLink, Inc. (NYSE: CTL) zeigt auf, dass das Mylobot-Botnetz nach dem Infizieren eines Computers noch andere Arten von Schadsoftware herunterladen und so größeren Schaden beim Diebstahl von Informationen verursachen kann. Mylobot enthält hochentwickelte antivirtuelle Maschinen- und Anti-Sandboxing-Techniken, um seine

» Weiterlesen

SentinelOne auf der IDC Security Conference 2017: Stille Bedrohungen erkennen und abwehren

Tony Rowan, Director Solutions Architecture, SentinelOne SentinelOne, der Spezialist für Endgerätesicherheit der nächsten Generation, ist Partner der diesjährigen IDC Security Conference in Zürich (24. August 2017) und wird die Konferenzteilnehmer über die Wirksamkeit der neuesten Endpoint Protection Technologien – von dynamischer Verhaltensanalyse bis zu maschinellem Lernen – informieren. In seinem Vortrag „Being Prepared for the Silent Threat“ adressiert Tony Rowan,

» Weiterlesen