Taschengeld: Endlich das erste Geld

ARAG Experten informieren, wie hoch Taschengeld für welchen Jahrgang sein sollte Ob es für Süßigkeiten, Zeitschriften, Computerspiele, Klamotten oder Gigabyte draufgeht – je früher der Nachwuchs lernt, mit einem eigenen Budget umzugehen, desto besser. Und das Budget ist hoch: In Deutschland verfügten Kinder laut Kinder-Medien-Studie (KMS) 2019 über insgesamt rund drei Milliarden Euro pro Jahr. Die Mehrheit der Kids darf

» Weiterlesen

Wenn aus Kindern Kunden werden

ARAG Experten über die Geschäftsfähigkeit von Minderjährigen Kinder und Jugendliche sind eine außerordentlich kaufkräftige und kaufwillige Klientel. Sie bewegen sich immer früher allein im Internet und dürfen bereits ab sieben Jahren schon etwas im Rahmen ihres Taschengeldes kaufen. Doch wie sieht es auf der rechtlichen Seite aus, wenn Kinder zu Kunden werden? Ab wann sind sie geschäftsfähig und was dürfen

» Weiterlesen

Kein Ärger mehr ums Taschengeld

ARAG Experten erklären, warum, ab wann und wie viel Taschengeld sinnvoll ist. Auch wenn es im Bürgerlichen Gesetzbuch sogar einen “Taschengeldparagrafen” gibt – ein gesetzlich verankertes Recht auf Taschengeld gibt es in Deutschland nicht. Doch Fachleute sind sich einig, dass es beim Taschengeld nicht auf die Frage ‘Ob’ ankommt, sondern lediglich auf das ‘Wie viel’ und ‘Ab wann’. Wenn Taschengeld

» Weiterlesen