FUSION®-Technologie und LEONARDO®-Laser von biolitec®: Das optimale Sicherheitskonzept bei der Krampfadertherapie

Sicheres und risikoarmes Arbeiten dank FUSION®-Technologie – Faserspitze wird sicher verschmolzen – Krampfadertherapie ELVeS® Radial® 2ring und multifunktionaler LEONARDO®-Laser bieten sichere und effiziente Technologie Ausschnitt Faserspitze mit FUSION®-Technologie der biolitec® (Bildquelle: biolitec®) Jena, 11.04.2019 – Die biolitec® hat aufgrund ihrer hohen Qualitätsstandards von Anfang an verstanden, worauf es bei dem Thema Sicherheit ankommt: Die FUSION®-Technologie der biolitec® wurde entwickelt, um

» Weiterlesen

Aorta: Erkrankungen endovaskulär behandeln

Bei Erkrankungen der Aorta kommen häufig endovaskuläre Therapien zum Einsatz Individuelle Entscheidungen sind erforderlich. SIEGEN. Die endovaskuläre Therapie von Erkrankungen der Aorta gilt als minimalinvasives Verfahren. Dabei wird innerhalb des Gefäßes behandelt. Über einen Zugang in der Leiste wird eine sogenannte Stent-Prothese in die Aorta eingebracht. In Frage kommt diese Behandlung zum Beispiel bei einer Aussackung der Hauptschlagader (Aneurysma). Bei

» Weiterlesen

Männer sind anders krank

Hans Lakowski hilft als Mentor und Heilpraktiker Männer sind anders krank – Hans Lakowski hilft als Mentor und Heilpraktiker Männer sind anders krank und leiden anders als Frauen. Das ist kein Klischee und nicht der Beginn einer schlechten Comedy-Nummer. Stattdessen ist das für viele Männer bitterernst und sie haben oft das Gefühl gebrandmarkt und der Krankheit ausgeliefert zu sein. Heilpraktiker

» Weiterlesen

Tumor-Impfung bei Hirntumor? Informationen aus Siegen

Neurochirurgie aus Siegen informiert zu neuer Studie zur Therapie bei Hirntumor mit OP und Chemo Impfstoff, der Tumorzellen angreift. SIEGEN. Ein Glioblastom ist ein aggressiver Hirntumor, der in der Regel mit einer Operation und einer anschließenden Chemo- oder Strahlentherapie behandelt wird. Auch in der Neurochirurgie im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen werden Operationen an dieser Form eines Hirntumors unter der

» Weiterlesen

Es tut so weh!

Lösungen für einen heilsamen Umgang mit Schmerz Cover Rund 15 Millionen Menschen leiden in Deutschland an chronischen Schmerzen. Ihnen will Andreas Jelitto mit dem Sachbuch Es tut so weh! helfen. Der Facharzt für Anästhesie und Chefarzt der Klinik für Schmerztherapie am Krankenhaus Schleiden erläutert anschaulich und verständlich anhand von Fallgeschichten und Beispielen, wie multimodale Schmerztherapie funktioniert. Wer chronische Schmerzen hat,

» Weiterlesen

Innovative HNO-Lasertherapie von biolitec® bei Schnarchen und vergrößerten Mandeln

Bei primärem Schnarchen Nasenmuschelverkleinerung durch Laser möglich – Verkleinerung der Mandeln und Beseitigung von Nasenatmungsproblemen auch bei Kindern mit Lasertherapie Neue Lasertherapien bei Schnarchen und vergrößerten Mandeln (Bildquelle: © fotolia / kerkezz) Jena, 12. März 2019 – Schnarchen ist nicht nur ein akustisches Problem. 45 Prozent aller Männer und 30 Prozent aller Frauen schnarchen. Beim Schnarchen stört man nicht nur

» Weiterlesen

Massageliege – Dreh- und Angelpunkt in der Praxis

Warum die Massageliege in der Physiotherapie eine so große Bedeutung hat, erklären die SVG-Experten Für jeden Behandlungsschwerpunkt die passende Massageliege aus dem Haus SVG. Viele Patienten kennen das Problem: Sie liegen mit dem Bauch auf einer Massageliege, aber sie können nicht richtig entspannen, weil der Kopf verdreht ist, die Nasenaussparung irgendwie nicht richtig passt oder die Polsterung kalt und ungemütlich

» Weiterlesen

Untervögelt?

Macht zu wenig (guter) Sex uns hässlich, krank und dumm? Cover Dass Sex mehr ist als die “schönste Nebensache der Welt”, davon ist Volker Schmidt überzeugt. Der systemische Coach, Partner- und Sexualberater skizziert in seinem gutgelaunten Ratgeber “Untervögelt? Macht zu wenig (guter) Sex uns hässlich, krank und dumm?” 60 Studien aus Medizin, Zoologie, Psychologie und Sexualforschung. Sein Ziel: den Leser

» Weiterlesen

Was ist die endovaskuläre Therapie der Aorta?

Bei der endovaskulären Therapie der Aorta wird das Gefäß von innen heraus behandelt Verschiedene Prothesen beim Einsatz an der Aorta. (Bildquelle: © Crystal light / Fotolia) SIEGEN. Bei allen Krankheitsbildern an der Aorta unterscheiden die Gefäßchirurgen die offene Operation, also den direkten Zugang zur Aorta über einen Bauchdecken- oder Flankenschnitt, von der endovaskulären Therapie mit einer Gefäßstütze. Die endovaskuläre Therapie

» Weiterlesen
1 2 3 12