Es ist Zeit, Rehabilitation neu zu denken

Was heißt partizipative Rehabilitation? Partizipativer Rehabilitationsplan -Nachsorgekonzept “Bewegung ist Leben – Bewegung nach Krebs” der Asklepios Klinik Triberg seit über 2 Jahren erfolgreich umgesetzt -Erweiterung des Konzepts durch partizipative Rehabilitation, wodurch Patienten ihre Reha selbst mitbestimmen und gestalten können -Partizipative Rehabilitation beginnt bereits zuhause -Bewegung, Ernährung und Selbstfürsorge sind Säulen des ganzheitlichen Therapiekonzepts -Alltagsintegration entscheidend für anhaltenden Erfolg der Reha

» Weiterlesen

ES GIBT FÜR ALLES EIN PROBLEM – Ein poetischer Ausweg aus dem Burnout

Christian Rook verarbeitet in “ES GIBT FÜR ALLES EIN PROBLEM” seine eigenen Erfahrungen nach einem psychischen Zusammenbruch in Gedichtform und zeigt damit seinen eigenen Weg aus der Depression.

» Weiterlesen

Die Ursprungstherapie – Faszinierender Lebenshilfe-Ansatz für den Weg aus der persönlichen Krise

Diana Badenius hilft Lesern in “Die Ursprungstherapie” dabei, ihre aktuelle Lebenssituation zum Positiven zu wandeln und so eine persönliche Lebenskrise oder Depression zu überwinden.

» Weiterlesen

Ist mein Kind nur schüchtern oder leidet es an Mutismus?

Mutismus – Angst mit Menschen zu sprechen (Bildquelle: Adobe Stocke / Fotolia) Starnberg, Gerade war noch alles in Ordnung, beim gemeinsamen Frühstück hat Laura gelacht, geredet, erzählt. Auf dem Weg zum Kindergarten spricht sie mit der Mutter und dem Vater; wenige Meter vor dem Kindergarten verstummt sie plötzlich. Im Kindergarten, in welchen sie seit 2 Jahren geht, spricht sie kein

» Weiterlesen

Rheumatologe aus München: Rheuma ist keine Frage des Alters

Auch jüngere Menschen sind von Rheuma betroffen – Rheumatologe aus München verweist auf Statistik Ziel bei Rheuma ist es, Schäden von Knochen und Gelenken abzuwenden. MÜNCHEN. Aus einer aktuellen Statistik der Kaufmännischen Krankenkasse KKH geht hervor, dass auch junge Menschen und Kleinkinder von Rheuma betroffen sind. Die Kasse nennt eine Zahl von rund 15.000 Kindern und Jugendlichen mit der Diagnose

» Weiterlesen

Rheumatologe aus München: Vorsicht bei Glucocorticoiden

Keine längerfristige Glucocorticoid-Therapie – Rheumatologe aus München warnt vor Nebenwirkungen Rheumatologe aus München empfiehlt keine Dauertherapie. MÜNCHEN. Für den Rheumatologen Dr. med. Nikolaos Andriopoulos am Sonnen-Gesundheitszentrum München steht der Nutzen einer Glucocorticoid (GC)-Therapie bei vielen rheumatischen Erkrankungen außer Frage. Gleichzeitig verweist der erfahrene Rheumatologe auf eine Vielzahl von unerwünschten Nebenwirkungen, die sowohl von der Dosis, als auch von der Dauer

» Weiterlesen
1 2 3 15