Die Verzeitlichung der Potenzialität – Über die menschlichen Bedürfnisse

Der Autor Jan-Philipp Schramm hat mit “Die Verzeitlichung der Potenzialität” ein Buch geschrieben, welches den Menschen und seine Bedeutung unter die Lupe nimmt.

» Weiterlesen

Krebs bekommen, gelassen geblieben – Ein Erfahrungsbericht der anderen Art

Jeanette Wehner erzählt in “Krebs bekommen, gelassen geblieben” von der Macht der Gedanken, von Energieübertragungen und der Selbstverständlichkeit des Seins.

» Weiterlesen

Unterhaltsanspruch der Mutter eines nichtehelichen Kinds auch gegenüber Erben?

Karlsruhe/Berlin (DAV). Der Anspruch auf nachehelichen Unterhalt oder Kindesunterhalt zieht die Frage nach sich: Was ist eigentlich, wenn der Unterhaltspflichtige stirbt? In welcher Höhe besteht der Unterhalt weiter? Mit dieser Frage hat sich der Bundesgerichtshof (BGH) beschäftigt. Klar ist: Der Unterhaltsanspruch überlebt den Tod des Unterhaltsverpflichteten. Das bedeutet, dass dieser Anspruch auch gegenüber den Erben gilt. Dabei wird der Anspruch

» Weiterlesen

Die Mädchengeschichte – Von Flucht und Menschlichkeit

Die Autorin Dana Lippert-Bal erzählt in “Die Mädchengeschichte” eine Begebenheit, die sich tatsächlich ereignet hat. Es geht um die Flucht einer jüdischen Familie, die unerwartet auf Hilfe stößt.

» Weiterlesen
1 2 3 7