EMIKO erschließt im Bereich Agrar neue Absatzwege

Die EMIKO Gruppe in Meckenheim vertreibt ab sofort ihre Produkte über die Plattform Agrando, um ihren Bekanntheitsgrad zu steigern und zugleich neue Absatzwege zu erschließen. Einige Produkte von EMIKO auf Agrando Meckenheim, den 18.5.2020. Im Bereich Agrar tut sich sehr viel, der Markt ist in Bewegung. Zum einen müssen die Landwirte aufgrund aktueller Verordnungen handeln, zum anderen nehmen Zeit- und

» Weiterlesen

Befreiung – neues Buch liefert konkrete Ansätze für soziales und nachhaltiges Handeln

Timon Krause will seine Leser in “Befreiung – Von der Notwendigkeit und den Möglichkeiten einer umfassenden Umkehr” nachdenklich stimmen, wachrütteln und motivieren.

» Weiterlesen

HOELLER Electrolyzer bringt klimaneutrale Energie aus Wasserstoff voran

HOELLER PEM-Elektrolyse Stacks (Bildquelle: ©Hoeller Electrolyzer) – Deutsches Startup schlägt mit acht Patentanmeldungen ein neues Kapitel in der Wasserelektrolyse auf – 25 Jahren Know-how führen zu wirtschaftlichen PEM-Elektrolyse-Stacks – Prometheus: Hohe Leistung, geringe Kosten – dank Innovationen in Konstruktion & Materialien – Klares Ziel: Grüner Wasserstoff unter 4 Euro/kg Klimaneutrale Energie – sie erzeugen, effizient speichern und wieder verfügbar machen.

» Weiterlesen

Cellularline präsentiert seine neuen umweltfreundlichen und nachhaltigen Smartphone-Hüllen

Ethik, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein: An diesen drei Leitlinien orientiert sich Cellularline S.p.A., das europaweit führende Unternehmen bei der Entwicklung und dem Vertrieb von Zubehör für Smartphones und Tablets, um seine neuen Smartphone-Hüllen einzuführen, die ausschließlich aus recycelbarem und umweltfreundlichem Biokunststoff und biologisch abbaubarem Material bestehen. Die Hüllen sind eine ideale Kombination aus Umweltschutz und Innovation. Das Wort Werden (“become”) schließt

» Weiterlesen

Kleider machen Klima

VERBRAUCHER INITIATIVE mit zehn Tipps zum klimafreundlichen Kleiden Berlin, 23. April 2020. Kleidung gehört zu unseren wichtigsten Gebrauchsgütern. Für viele Verbraucher ist sie ein Lifestyle-Produkt, mit dem sie Zugehörigkeit, Individualität und Ästhetik ausdrücken. Was Kleidung zunehmend zum Klima-Problem macht, ist das hohe Ausmaß unseres Konsums. Vor allem billig produzierte Mode schädigt Klima und Umwelt. “Verbraucher in Deutschland besitzen heute viermal

» Weiterlesen

CO2-Steuer: Bei Holzheizungen entfällt die Abgabe in voller Höhe

Bestens gerüstet für die Zukunft und Gemütlichkeit gibt es obendrein Wer sich eine moderne Feuerstelle anschafft, spart ab 2021 die CO2 Steuer Ab 2021 soll sie greifen: Die Bepreisung von Kohlenstoffdioxid (CO2) bei der Wärmeerzeugung aus fossilen Brennstoffen wie Heizöl und Erdgas in privaten Haushalten. Für den Endkunden kann das allein in den nächsten fünf Jahren hunderte Euro an Mehrausgaben

» Weiterlesen

Unverpackt, selbstgemacht, mitgedacht

Plastikalternativen im Alltag finden Lebensmittelnetze statt Plastiktüten. Die wiederverwendbaren Beutel gibt es in jedem Supermarkt. (Bildquelle: djd/Gelbe Seiten/Getty Images/Ulza) Noch Mitte des 20. Jahrhunderts galt Plastik als der Inbegriff der Moderne. Ob Brillengestell, Eimer oder Zahnbürste: Plastik wurde zum haltbaren, günstigen und farbenfrohen Alltagshelfer. Der einstige Segen erweist sich inzwischen jedoch als Fluch, weltweit fällt immer mehr Kunststoffmüll an, der

» Weiterlesen

MABEWO AG: Corona Krise – Innovationen verändern die Zukunft

Die Verzichtbarkeit Toilettenpapier – Zukunft Papier aus Kaffeesatz, Cellulose Gewinnung aus Abfallprodukten – Wissenschaft und Krisenbewältigung – Zwischenruf von Jörg Trübl, CEO MABEWO AG aus der Schweiz “Make a better World” MABEWO AG – Solar-Dome Anlage, Schweiz / Küssnacht Rigi Toilettenpapier hat weltweit einen neuen Stellenwert durch den Ausbruch der Corona Krise erhalten. Weniger Gedanken macht sich die Bevölkerung, wieviel

» Weiterlesen

porto Tragetaschen erhält FSC®-Zertifizierung

Breites Angebot an porto-Papiertragetaschen nun im Sinne eines nachhaltigen Umweltschutzes zertifiziert Als Hersteller individuell konfektionierbarer Papiertaschen achtet porto Tragetaschen seit Jahren auf umweltverträgliche Materialien. Mit der FSC®-Zertifizierung erhält das Unternehmen ab Januar dieses Jahres nun auch das entsprechende Siegel, welches den verantwortungsbewussten Umgang mit den Ressourcen zur Herstellung umweltfreundlicher Papiertragetaschen besiegelt. Mit der FSC®-Zertifizierung (Forest Stewardship Council®) strebt die internationale

» Weiterlesen

Abgasskandal – Autoskandal – Dieselskandal

Unzufrieden mit der Musterfeststellungsklage? https://www.diesel-auto-opfer.de/ Dieselskandal – Abgasskandal – Benzinskandal – Akkuskandal – Bußgeldskandal – Automatikgetriebeskandal – Widerrufsjoker Die Schlagzeilen um den Abgasskandal reißen nicht ab. Neben Dieselfahrzeugen sind auch Benziner betroffen. Zudem gibt es mehrere Strafverfahren und die EU-Kommission könnte Kartellverfahren einleiten. Nunmehr werden auch viele Verbraucher von der Musterfeststellungsklage enttäuscht! Neben dem Benzin-Skandal erreichen wohl auch Elektroautos nicht

» Weiterlesen

Matschball-Workshop für Grundschulen hält Einzug ins MINT-Kursprogramm des Deutschen Museums Bonn

Mit Bokashi-Bällen Teiche retten (Foto: Deutsches Museum Bonn) (Bildquelle: Deutsches Museum Bonn) Endlich ist es soweit und der Workshop zum aktiven Umweltschutz “Mit Bokashi-Bällen Teiche retten” hat Einzug ins Programm des Deutschen Museums Bonn gehalten. Die Idee des dauerhaft geplanten Angebots stammt von der EMIKO Gruppe Meckenheim, Konzept und Umsetzung erfolgten durch das Deutsche Museum Bonn in enger Kooperation. Meckenheim

» Weiterlesen

Ist es gut, dass Menschen in Großstädten zusammenleben?

Eine Studie der UNO besagt, dass die Weltbevölkerung im Jahr 2050 auf knapp zehn Milliarden Menschen anwachsen wird. Zwei Drittel davon werden in Städten leben. Obwohl das Leben in Großstädten heutzutage als modern und fortschrittlich gilt, stellt sich Sebastian Scholz in Urbanistik und Ökologie. Wie nachhaltig ist das Leben in der Stadt? (erschienen im August 2018 im GRIN Verlag) die

» Weiterlesen

Fettliefernde Nutzpflanzen im Vergleich

Ertrag-pro-Fläche-Bilanz spricht für Palmöl sup.- Der Anbau von Palmöl zerstört wegen des Flächenbedarfs für die Plantagen wertvollen Regenwald, so ein oft erhobener Vorwurf. Sollte Palmöl, das in der Herstellung von Lebensmitteln, Kosmetika und anderen Produkten eine wichtige Rolle spielt, deshalb durch andere Pflanzenfette ersetzt werden? Nein, sagen Umweltschutzverbände wie der World Wildlife Fund (WWF). Sinnvoller sei es, den Palmölanbau weltweit

» Weiterlesen

Emissionsfreie Baustellen

instagrid stellt auf europäischen Leitmessen Batterie zur mobilen Stromversorgung vor Woher kommt der Strom auf Baustellen? In der Regel nach wie vor aus kraftstoffbetriebenen Generatoren, die durch hohe Schadstoffausstöße nicht nur das Klima, sondern auch die Gesundheit von Bauarbeitern stark belasten. Das Ludwigsburger Startup instagrid hat hierfür eine zukunftsfähige Alternative entwickelt: Mit seinem tragbaren Hochleistungsbatteriesystem verschreibt sich das junge Unternehmen

» Weiterlesen
1 2 3 16