Fahrrad, eBike oder Motorrad? Nico Rosberg testet eROCKIT

Nico Rosberg und Andreas Zurwehme (Vorstand eROCKIT AG) Ist es ein Fahrrad, eBike oder Motorrad? Diese Frage stellten sich viele Besucher auf dem Flughafen Tegel. Drei Tage lang war eROCKIT beim Greentech Festival 2022 in Berlin mit dabei. 200 Aussteller, 13.000 Besucher – und mittendrin der Co-Founder von Europas größtem Nachhaltigkeitsfestival, Nico Rosberg. Der Ex-Formel 1 Weltmeister ließ es sich

» Weiterlesen

Kyoceras Umweltbemühungen von SBT-Initiative anerkannt

Kyocera plant bis 2031 die Reduktion der eigenen Treibhausgasemmissionen sowie die Steigerung des Einsatzes erneuerbarer Energien. Kyoceras Umweltbemühungen werden von der SBT-Initiative anerkannt. Kyoto/Neuss, 13. Juni 2022. Die Initiative Science Based Targets (SBT) hat Kyoceras Ziel, die Treibhausgasemissionen bis zum Geschäftsjahr 2031 zu reduzieren, erneut offiziell anerkannt. Kyocera strebt nun die Reduktion der Treibhausgasemissionen um 46 % gegenüber dem Niveau

» Weiterlesen

Energie sparen und die Umwelt schützen mit der richtigen Druckluftlösung

Hohe Energiepreise – CompAir rät den Druckluftanwendern jetzt Maßnahmen zu ergreifen. Angesichts der rasant steigenden Energiepreise in Europa und eines Anteils von 12 bis 40 Prozent an der gesamten in der Industrie verbrauchten Energie (1 ) überlegen viele Unternehmen, welche Maßnahmen sie ergreifen können, um die Kosten zu minimieren und die Effizienz ihrer Abläufe zu verbessern. Jetzt ist der richtige

» Weiterlesen

eMobility “Made in Germany”: Anton Tiefringer wird Beirat der eROCKIT AG

Anton Tiefringer auf dem eROCKIT. Berlin/Hennigsdorf: Die eROCKIT AG steht für umweltfreundliche und innovative Mobilität “Made in Germany”. Um das Thema Nachhaltigkeit noch tiefer im Unternehmen zu verankern, hat die eROCKIT AG Anton Tiefringer als Beirat für Sustainability gewinnen können. Der Unternehmensberater Anton Tiefringer war bis zum Jahr 2017 über 30 Jahre für den Automobilkonzern Ford tätig, verantwortete dort in

» Weiterlesen

Vetter veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht

Ravensburger Pharmadienstleister zieht starke Bilanz und erläutert strategische Nachhaltigkeitsziele Vetter goes Social – soziale Teamarbeit zur Stadtverschönerung. Ravensburg, 1. Juni 2022 – Vetter, Partner globaler Pharmaunternehmen für die Herstellung teils lebensnotwendiger Medikamente, hat seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Das Unternehmen präsentiert die bisherigen Nachhaltigkeitsaktivitäten und erläutert die Strategie für kommende ökologische, ökonomische und soziale Ziele bis zum Jahr 2029. “Als oberschwäbisches

» Weiterlesen

Wohin mit meinem Elektro-Schrott? Der Rückgabefinder auf der Plan E-Webseite gibt Antworten

Mit dem E-Schrott-Rückgabefinder ganz einfach und schnell den nächstgelegenen Ort für die Altgeräte-Entsorgung finden. Die korrekte Entsorgung von Elektro-Altgeräten ist entscheidender Bestandteil einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft und wichtig für Umwelt sowie Gesundheit. Vielen in der Bevölkerung ist noch immer nicht bekannt, wo genau sie ihre Elektro-Altgeräte zurückgegeben können, damit diese richtig entsorgt werden und nicht illegal zerlegt werden. Mit dem E-Schrott-Rückgabefinder

» Weiterlesen

5 Jahre Servitex: Rolf Slickers setzt den Fokus von Beginn an auf nachhaltige Textilpflege in der Hotellerie

Der Hotelier startete gemeinsam mit den Wäschereimitgliedern des Textilverbunds zahlreiche Engagements, wie die Gründung eines wissenschaftlichen Beirats oder die Einführung von Bio-Bettwäsche.

» Weiterlesen

Technologieführer starten SustainableIT.org für Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Führungskräfte globaler Technologieunternehmen gründen zur Stärkung der Nachhaltigkeit zusammen mit Delphix eine gemeinnützige Organisation. München, 18. Mai 2022 – Ein Think Tank aus weltweit führenden Technologieunternehmen und Delphix, Anbieter für DevOps-Testdatenmanagement, hat die Gründung von SustainableIT.org bekannt gegeben. Die gemeinnützige Organisation steht für die Förderung der globalen Nachhaltigkeit durch Technologieführerschaft. “Nachhaltigkeit ist der Megatrend dieses Jahrhunderts”, sagt Jedidiah Yueh, Gründungsdirektor

» Weiterlesen

MISSION NOW – Kongressreihe

Online-Fachkongress für die grüne Unternehmensrevolution MISSION NOW: Unterstützung für Firmen bei Green Transformation B2B-Praxis-Kongressreihe startet am 3. Mai 2022 MISSION NOW – die neue Kongress- und Messereihe hat sich zum Ziel gesetzt, digitale, nachhaltige Innovationen für grünere Unternehmen zu unterstützen sowie Firmen konkrete Umsetzungskonzepte und Fördermöglichkeiten zu eröffnen, um die “grüne Revolution” in der Wirtschaft voranzutreiben. Der nächste Kongress in

» Weiterlesen

Jährlich 40 Millionen entsorgte Matratzen in der EU: Hersteller setzt auf vollständige Reinigung und Recycling

Swissfeel produzierte ein Video mit dem Ziel, nicht nur auf die Wegwerfmentalität bei Matratzen in der Hotellerie hinzuweisen, sondern über verantwortungsbewusstere Alternativen aufzuklären.

» Weiterlesen

Was Drucklufttechnik in Sachen Nachhaltigkeit leisten kann – lesenswertes White Paper von CompAir

Werkbild CompAir Drucklufttechnik, Sommern, D Das Unternehmen CompAir Drucklufttechnik hat die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz auch in diesem Jahr ganz hoch auf die Agenda gesetzt. Als Teil der Ingersoll Rand fokussierte man bereits in den vergangenen Jahren die Entwicklung von Technologien, die als Komponenten einer Druckluftanlage Kunden dabei unterstützen, ihre CO2-Emissionen weiter zu senken. In einem White Paper veranschaulicht das

» Weiterlesen

Palmöl ist eine sichere Alternative

Zertifiziertes Öl schützt Umwelt und Erzeuger Foto: stock.adobe.com / Sebastian Duda (No. 9270) sup.- Das Regal mit Weizenmehl ist im Supermarkt leer. Flaschen mit Pflanzenöl sind ausverkauft. In Erwartung von Versorgungsengpässen und Preissteigerungen neigen viele Verbraucher gegenwärtig zu Hamsterkäufen. Derartige Sorgen, das betont auch die Deutsche Landwirtschaft, sind unbegründet. Selbst wenn es zu geringeren Rohstofflieferungen für Weizenkeimöl oder Sonnenblumenöl aus

» Weiterlesen

53.200 Euro für die Gesellschaft: Lammsbräu ermittelt konkreten Mehrwert je Bio-Betrieb

– Pilotprojekt mit Regionalwert Leistungen GmbH beziffert jährlichen Beitrag von Bio-Landbau für Umwelt und Gemeinwohl – Neumarkter Lammsbräu finanziert Teilnahme von 16 Bio-Landwirten aus regionaler Erzeugergemeinschaft EZÖB Nachhaltigkeitsleistungen auf Euro und Cent: Ergebnisse des Pilotprojekts von Lammsbräu. (Bildquelle: Regionalwert Leistungen) Neumarkt in der Oberpfalz, 31. März 2022. Rund 53.200 Euro – so viel Mehrwert erbringt ein durchschnittlicher Bio-Landwirtschaftsbetrieb der regionalen

» Weiterlesen
1 2 3 26