Homeoffice durch Corona: Die Top-3-Lichttipps für die Arbeit Zuhause

Homeoffice im Wohnzimmer München, November 2020 Der Wechsel ins Homeoffice erfordert bei vielen eine räumliche Anpassung, da nicht jeder über einen separaten Arbeitsbereich verfügt. Andererseits eröffnet es neue Möglichkeiten, den eigenen Arbeitsraum nach den persönlichen Bedürfnissen zu gestalten und gleichzeitig nachhaltig zu handeln. Für ein langfristiges und gesundes Arbeiten sollten daher einige Vorkehrungen getroffen werden. Neben einer angemessenen Sitzposition und

» Weiterlesen

Schluss mit Toiletten-Yoga!

Frauen pinkeln jetzt im Stehen. Speaker Award für Tina Schweizer überreicht von Hermann Scherer Werde zum Life-Tailor und schneidere Dir dein eigenes geiles Leben, das ist das Motto von Tina Schweizer. Mit dem richtigen Schnittmuster, in die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Kennen Sie Ihre Muster? Reagieren Sie gestresst, wenn nichts läuft wie geplant? Welcher Plan? In der heutigen Zeit ist es nicht

» Weiterlesen

Midea von Vereinten Nationen für Nachhaltigkeit geehrt

(Bildquelle: Midea) Midea engagiert sich als Branchenführer schon seit über einem Jahrzehnt für eine umweltschonende und energieeffiziente Raumklimatisierung. Dafür wurde das Unternehmen nun von der Sonderorganisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO) mit dem “Outstanding Contribution Award” ausgezeichnet. Midea und die UNIDO arbeiten gemeinsam an einem Forschungsprojekt für nachhaltige Klimatechnik. Ziel ist es, das Kühlmittel HCFC-22 durch den natürlichen

» Weiterlesen

Plastikverschmutzung: globales Problem – wie handeln?

Mülldeponie (Bildquelle: @Pixabay) Mikroplastik – Gefahren für Mensch und Tier – Recycling reicht nicht aus – Wege weg vom Plastikplaneten – MABEWO AG zu den Herausforderungen der Zukunft, von Jörg Trübl, CEO der MABEWO AG, Schweiz Die Gefahren von Mikro- und Nano-Plastik in Lebensmitteln werden wissenschaftlich diskutiert. Als Mikroplastik bezeichnet man kleine Kunststoffteilchen mit einem Durchmesser unter 5 mm. Das

» Weiterlesen

Theobaldus rettet die Welt – Kinderbücher

Theobaldus rettet die Welt Theobaldus rettet die Welt Theobaldus rettet die Welt – Kinderbuchserie Kinderbücher gibt es wie Sand am Meer, Theobaldus rettet die Welt ist jedoch ein wenig anders als die meisten anderen Kinderbücher. Mit Theobaldus rettet die Welt wird versucht, Kinder spielerisch an die Themen Klima- und Umweltschutz und an den fairen Umgang mit- und untereinander heranzuführen und

» Weiterlesen

Joachim Kunz ist neuer CSR-Botschafter

#GemeinsamGutesTun EMIKO profitiert vom Nachhaltigkeitstrend Michael Pieck und Gisela Hein übergeben Joe Kunz (Mitte) die Urkunde CSR-Botschafters Joachim (Joe) Kunz (Gesellschafter der EMIKO Gruppe mit Sitz in Meckenheim) ist neuer Botschafter des CSR-Kompetenzzentrums Rheinland der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg. Das CSR-Kompetenzzentrum setzt bei der Information und Sensibilisierung der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen (CSR – corporate social responsibility) auf Unternehmerinnen

» Weiterlesen

EMIKO stellt mit Joe Kunz weiteren CSR-Botschafter

Nachhaltigkeit und ökologische Lebensweise sind wichtige Bausteine für unsere Gesellschaft, die bei EMIKO gelebt werden. Michael Pieck und Gisela Hein (rechts) übergeben Joe Kunz (Mitte) Urkunde und Ehrennadel Meckenheim 05.11.2020. Für den Mittelständler, der sich die Themen Ökologie und Nachhaltigkeit auf die Fahne geschrieben hat, ist gesellschaftliches Engagement sehr wichtig. Und so war es für Joe Kunz, Gesellschafter der EMIKO

» Weiterlesen

Gaensefurther Schlossbrunnen pflanzt 2.000 Bäume im Harz

10.000 Euro für Schutzgemeinschaft Deutscher Wald in Sachsen-Anhalt Hecklingen/Bielefeld, 29. Oktober 2020. Seit heute entsteht bei Schierke am Brocken/Harz der Gaensefurther Klimawald: Rund 2.000 Bäume werden in den nächsten Wochen auf einer etwa 7.500 m² großen Fläche gepflanzt. Die ersten Bäume pflanzten heute Azubis des Gaensefurther Schlossbrunnens zusammen mit Geschäftsleiter Swen Hesse, angeleitet von Robert Klose von der Schutzgemeinschaft Deutscher

» Weiterlesen

Strenge Vorschriften bei der Bestattung von Haustieren

R+V-Infocenter: Wald oder Park tabu Tote Haustiere können auf einem Tierfriedhof begraben werden. Wiesbaden, 29. Oktober 2020. Hamster, Katze oder Hund nach dem Tod im eigenen Garten begraben: Für viele Besitzer von Haustieren ist das eine tröstliche Vorstellung. Das Infocenter der R+V Versicherung erklärt, was dabei erlaubt und verboten ist. Tiefe Gräber notwendig Grundsätzlich ist es möglich, kleinere verstorbene Haustiere

» Weiterlesen

Klimakrise und Corona-Krise: Klimawandel verstärkt Artensterben und Waldsterben in Europa

Klimawandel verstärkt Artensterben und Waldsterben in Europa. Durch die Klimakrise, kranke Ökosysteme und extreme Umweltbedingungen werden bestimmte Krankheiten, Epidemien und Pandemien häufiger.

» Weiterlesen

Abfälle nach dem Renovieren richtig entsorgen

R+V-Infocenter: Lösungsmittel schädigen Gewässer Wiesbaden, 22. Oktober 2020. Tapezieren, streichen, Teppichboden verlegen: Viele nutzen die Corona-Zeit, um die heimischen vier Wände zu renovieren. Doch was tun mit Resten von Farben, Lacken und Tapeten? Das Infocenter der R+V Versicherung gibt Tipps für die Entsorgung und die Reinigung. Lösungsmittel schädigen Gewässer Beim Renovieren fallen Abfälle an. Doch nicht immer ist klar, was

» Weiterlesen

90 Jahre Sparda-Bank München – 90 Bäume für Oberbayern

Die oberbayerische Genossenschaftsbank feierte am 10. Oktober ihren 90. Geburtstag und anstatt einer großen Feier wurden 90 Bäume im Gebiet Aschau / Marquartstein gepflanzt. 90 Jahre Sparda-Bank München – 90 Bäume für Oberbayern (Bildquelle: Sparda-Bank München eG) Zu einem 90. Geburtstag stehen normalerweise größere Feierlichkeiten an – noch dazu, wenn es die größte Genossenschaftsbank in Oberbayern ist, die ihn begeht.

» Weiterlesen
1 2 3 15