Jahresrückblick 2020 – warum sich ein zweiter Blick lohnt

“Wollen wir es uns wirklich antun und noch mal auf das Corona-Jahr zurückblicken, in dem wir eigentlich unser 20-jähriges Jubiläum feiern wollten?” – diese Frage stellten wir uns alle impulsiv, als in unserem letzten Teammeeting das Stichwort “Jahresrückblick” fiel. Und vermutlich passen für euch die Worte “feiern” und “Corona” in demselben Satz auf den ersten Blick genauso wenig zusammen wie

» Weiterlesen

“TUKANnst fragen!” – digitale Fragerunde der Eventbranche

Neues wöchentliches Online-Format von memo-media Waldbröl, 10.12.2020 – Um der Eventbranche auch in diesen Zeiten Raum für Begegnung und Vernetzung zu ermöglichen, hat der memo-media-Verlag die wöchentliche, digitale Fragerunde “TUKANnst fragen!” ins Leben gerufen. Das virtuelle Branchen-Meeting findet jeden Mittwoch im Wechsel um 11:00 oder 15:00 Uhr statt. Ergänzend zu den wiederkehrenden Meetings organisiert memo-media im Rahmen des neuen Online-Formats

» Weiterlesen

Eventadvisory: das neue Start-Up der Veranstaltungsbranche

Unternehmensgründung der memo-media-Geschäftsführer Kerstin Meisner und Jens Kahnert, die Gründer der Eventadvisory GmbH Waldbröl, 03.11.2020 – Mit über zwanzig Jahren Erfahrung in der Veranstaltungsbranche und einem weitgegliederten internationalen Netzwerk verbinden die Geschäftsführer der memo-media Verlags GmbH, Kerstin Meisner und Jens Kahnert, ihre komplette Expertise in ihrem neu gegründeten Unternehmen: Eventadvisory GmbH. Damit stehen die Eventexperten Unternehmen der Veranstaltungswirtschaft künftig bei

» Weiterlesen

#AlarmstufeRot – die zweite Großdemonstration in Berlin

Bislang keine neuen Rettungsmaßnahmen für die Veranstaltungsbranche Waldbröl, 04.11.2020 – Jetzt ist die hervorragend organisierte und durchgeführte Demo zu #alarmstuferot eine Woche her und kaum etwas ist passiert. Thomas Bareiß, CDU, der als Mittelsmann zwischen Wirtschaftsministerium und Veranstaltungsbranche fungierte, ereiferte sich auf der Bühne der Kundgebung am 28. Oktober fast mit Spuckefetzen vor dem Mund, dass “man” Geduld haben sollte,

» Weiterlesen

Sichere Veranstaltungen sind weiterhin möglich!

IHK-zertifizierte Weiterbildung zur Hygiene-Berater*in im Veranstaltungswesen Kerstin Meisner, memo-media Verlag Waldbröl, 29.10.2020 – Der aktuelle Lockdown “light” bezieht sich in erster Linie auf die Stätten und Bereiche, in denen wir alle unsere Freizeit verbringen. Sportstudios, Restaurants, Theater, Kinos – wo unsere Gesellschaft sich trifft, da wird abgeschlossen. Dabei sind es nachgewiesenermaßen nicht diese Treffpunkte, die als Ansteckungsherd gelten. Sondern vielmehr

» Weiterlesen

5.000 Teilnehmer bei der Zweite bundesweite Großdemonstration der Veranstaltungswirtschaft

5.000 Teilnehmer, Campino, Roland Kaiser und viele weitere Künstler unterstützen die Demo von #AlarmstufeRot Zweite bundesweite Großdemonstration der Veranstaltungswirtschaft Heute sind 5.000 Teilnehmer bei der zweiten Großdemonstration in Berlin auf die Straße gegangen, um für die Rettung der Veranstaltungsbranche zu kämpfen. Zahlreiche prominente Künstler wie Campino, Frontmann der Toten Hosen, Roland Kaiser und Dieter Hallervorden haben an der Abschlusskundgebung vor

» Weiterlesen

Top-Stars kommen zur #AlarmstufeRot-Demo

Starkes Signal für Solidarität und Zusammenhalt: Campino, Frontmann der Toten Hosen, Dieter Hallervorden, Roland Kaiser, Arnim Teutoburg-Weiß von den Beatsteaks, Karat, Geraldine Olivier, Bernhard Brink, Rene Kollo und weitere Künstler kämpfen mit ihrer Präsenz bei der Großdemo der Veranstaltungswirtschaft am 28. Oktober in Berlin für das Überleben der Branche. Auch Stars und Bühnenkünstler müssen in diesem Jahr auf Livekonzerte verzichten.

» Weiterlesen

#AlarmstufeRot ruft zu Großdemo am 28.10.2020 in Berlin auf!

Veranstaltungswirtschaft, Gastronomie- und Tourismuswirtschaft rufen gemeinschaftlich zur Großdemonstration am 28. Oktober, fünf nach zwölf in Berlin-Alexanderplatz auf #OnFire. Unter diesem Motto steht die 2. Großdemonstration der Veranstaltungswirtschaft, zu der das Aktionsbündnis #AlarmstufeRot nun gemeinsam mit dem DEHOGA Bundesverband sowie dem BTW, DRV, RDA, gbk, asr und VIR aufruft. Als besonders hart von der Pandemie betroffene Branchen protestieren die großen Verbände

» Weiterlesen

Welche Perspektiven sieht die Eventbranche

Neue Ausgabe von showcases, dem memo-media-Magazin für die Event- und Unternehmenskommunikation Waldbröl, 11.10.2020 – Die neue Ausgabe von showcases, dem Magazin für die Event- und Unternehmenskommunikation der memo-media Verlags-GmbH, widmet sich den Perspektiven der Eventbranche. Im Fokus stehen die aktuellen Missstände, Chancen und Innovationen ausgelöst durch COVID-19. So kommt die Wirtschaftskabarettistin Anny Hartmann zu Wort, über die Großdemonstration #AlarmstufeRot in

» Weiterlesen

COVID-19-Auswirkungen der Eventbranche in Zahlen

Umfrageergebnisse der memo-media Verlags-GmbH Waldbröl, 09.10.2020 – Um die bisherigen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Eventbranche mittels Zahlen sichtbar zu machen, führte die memo-media Verlags-GmbH eine Umfrage innerhalb ihres Netzwerks durch. Rund 400 Akteur*innen der Eventbranche nahmen an der Umfrage teil. Die Ergebnisse beziffern die aktuellen Missstände und wurden bereits dem Bundestagsabgeordneten und Mitglied des Finanzausschusses Dr. Carsten Brodesser übergeben.

» Weiterlesen

memo-media lud zum Gewerketreffen der Eventbranche

Talking Heads – Diskussionsrunde über die Branchennotlage Waldbröl, 20.09.2020 – Im Rahmen ihrer neuen Ausgabe von showcases, dem Magazin für die Event- und Unternehmenskommunikation, lud die memo-media Verlags-GmbH am 16. September zu einem Gewerketreffen der Eventbranche nach Essen. Ausgewählte Akteur*innen der Branche trafen sich im Foyer des Grand Hall Zollvereins zu einer Diskussionsrunde über die Notlage der Veranstaltungswirtschaft. Moderiert wurde

» Weiterlesen

memo-media unterstützt Demonstration “AlarmstufeRot”

Großdemo zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft in Berlin Waldbröl, 08.08.2020 – Am 9. September 2020 findet in Berlin um 12.05 Uhr die Großdemonstration “AlarmstufeRot” zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft statt. Mit dem Protest fordert die Branche einen Rettungsdialog mit der Regierung, um Lösungen zu diskutieren, notwendige Maßnahmen einzuleiten und eine Überlebensperspektive zu schaffen. Als Eventbranchenverzeichnis, das alle Gewerke der Branche übersichtlich vereint,

» Weiterlesen

#AlarmstufeRot – Einladung zur Pressekonferenz am 09.09. in Berlin

Existenzkrise in der Veranstaltungswirtschaft Einladung zur Pressekonferenz am 09.09.2020 um 09.00 Uhr AXICA Kongress- und Tagungszentrum Raum PLENUM Pariser Platz 3 10117 Berlin Existenzkrise in der Veranstaltungswirtschaft Großdemonstration um fünf nach 12 am 09.09.2020 in Berlin Die vergessene Branche steht in großen Teilen unmittelbar vor dem Kollaps. Der sechstgrößte Wirtschaftszweig Deutschlands mit 130,0 Mrd. Euro Umsatz und 1,0 Mio. direkt

» Weiterlesen

memo-media über die Eventbranche und #AlarmstufeRot

Podcast-Interview mit Moderator Sebastian Messerschmidt Waldbröl, 30.08.2020 – Am 25.08.2020 empfingen Kerstin Meisner und Jens Kahnert, die Geschäftsführer der memo-media Verlags-GmbH, Moderator Sebastian Messerschmidt, um sich mit ihm für seinen Podcast “Auf dem Weg” über die Eventbranche zu unterhalten. In diesem widmet sich Sebastian Messerschmidt derzeit dem wichtigen Schwerpunktthema “Veranstaltungswirtschaft” und tourt für Interviews mit Branchenexperten durch ganz Deutschland. In

» Weiterlesen

HALEJET – Der Handdesinfektions-“Super-Dispenser” für Großveranstaltungen

Mit “HALEJET” steht Kongress- und Veranstaltungshäusern zukünftig ein bisher nicht erhältlich gewesener Hochleistungs-Handdesinfektions-Automat zur Verfügung. Mit “HALEJET” steht internationalen Kongress- und Veranstaltungshäusern sowie Messegeländen und Großveranstaltungen zukünftig ein bisher nicht erhältlich gewesener Hochleistungs-Handdesinfektions-Automat zur Verfügung. Das Kerngeschäft des Innovationsteams von “HALEJET” ist die technische Unterstützung professioneller Begegnungen von Menschen auf der ganzen Welt im Sinne des fachlichen Austausches. Seit mehr

» Weiterlesen

“Gesichter der Eventbranche” über die COVID19-Situation

memo-media stellt wichtige Köpfe der Eventbranche im Blog vor Waldbröl, 16.07.2020 – In der Event- und Veranstaltungsbranche Deutschlands arbeiten über eine Millionen Menschen, also mehr Menschen als in der Autoindustrie. Damit ist sie bundesweit einer der wichtigsten Wirtschaftszweige, geprägt von mittelständischen Unternehmen, Solo-Selbstständigen und Freiberufler*innen. Mit ihrer neuen Blogreihe “Gesichter der Eventbranche” verleiht die memo-media Verlags-GmbH der Branche nun ein

» Weiterlesen

showcases: Ein Ohr für Musik und ein Ohr für die Eventbranche

memo-medias neue Magazin-Ausgabe für die Event- und Unternehmenskommunikation Waldbröl, 10.07.2020 – In der aktuellen Ausgabe von showcases, dem Magazin für die Event- und Unternehmenskommunikation, richtet die memo-media Verlags-GmbH ihren Blick auf den Themenschwerpunkt “Musik”. Neben ausgewählten Künstler-Portraits und einem Bericht von Stefan Behr vom Theater Anu konnte die Redaktion sowohl Helge Schneider als auch Guildo Horn für zwei große Artikel

» Weiterlesen

showcases: Ein Ohr für Musik und ein Ohr für die Eventbranche

memo-medias neue Magazin-Ausgabe für die Event- und Unternehmenskommunikation Waldbröl, 10.07.2020 – In der aktuellen Ausgabe von showcases, dem Magazin für die Event- und Unternehmenskommunikation, richtet die memo-media Verlags-GmbH ihren Blick auf den Themenschwerpunkt “Musik”. Neben ausgewählten Künstler-Portraits und einem Bericht von Stefan Behr vom Theater Anu konnte die Redaktion sowohl Helge Schneider als auch Guildo Horn für zwei große Artikel

» Weiterlesen

memo-media unterstützt Aktion “Night of Light”

Offizieller Co-Streaming-Anbieter der “World Club Dome – Night of Light Edition” auf Facebook Waldbröl, 19.06.2020 – Seit Monaten leidet die Veranstaltungswirtschaft erheblich unter den Folgen der Corona-Pandemie. Mit der Aktion “Night of Light” will sie nun auf ihre Notlage aufmerksam machen und setzt gleichzeitig ein Zeichen der Solidarität. Dazu werden in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020

» Weiterlesen

Aktion “Night of Light”

Ein flammender Appell an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft #nightoflight2020 Innerhalb kürzester Zeit haben die behördlichen Auflagen im Zuge der Corona-Krise die gesamte Veranstaltungswirtschaft an den Abgrund gedrängt. Einem riesigen Wirtschaftszweig ist praktisch über Nacht die Arbeitsgrundlage entzogen worden, eine Pleitewelle enormen Ausmaßes droht: mit gravierenden Folgen für den Arbeitsmarkt und die kulturelle Vielfalt als tragende Säule unserer Gesellschaft.

» Weiterlesen