Klar wie Kloßbrühe

ARAG Experten über das Verbraucherportal Lebensmittelklarheit.de In der Lebensmittelbranche wird getrickst, was das Zeug hält. Da ist bei Inhaltsstoffen beispielsweise die Rede von Raffinose, obwohl Zucker gemeint ist. Mit voluminösen Packungen wird gemogelt, um überhöhte Preise zu vertuschen. Auf Verpackungen finden sich Abbildungen von herrlich frischen Lebensmitteln, obwohl nur Mini-Mengen davon enthalten sind. Oder falsche Ländersymbole schüren falsche Erwartungen bei

» Weiterlesen

Die Automobilindustrie sorgt für immer größere Nachhaltigkeit beim Autofahren.

CHEP ist führend bei Pooling-Lösungen für Supply Chains. Kann sie das jedoch auch in der Supply Chain erreichen? – Die Industrie stellt immer effizientere und nachhaltigere Elektrofahrzeuge her, jedoch gibt es bei der Verringerung von Abfall in der Automobilzulieferkette noch viel zu tun. – Die Umstellung auf wiederverwendbare gepoolte Verpackungen sorgt für mehr Nachhaltigkeit und Effizienz bei geringeren Risiken und

» Weiterlesen

Wenig nachhaltig – Fahrzeugteile von Kontinent zu Kontinent in Einwegverpackungen transportieren

CHEP – wiederverwendbare Verpackungslösungen für die Automobilindustrie Durch die Veränderungen in der globalen Automobilindustrie zeigt sich, dass die wiederverwendbaren Behälter von CHEP umweltfreundlicher, wirtschaftlicher und im Betrieb nachhaltiger sind als Kartonverpackungen. Die Automobilindustrie erlebt rapide Veränderungen. Der Übergang zur Elektrifizierung aufgrund von Umweltvorschriften und Verbraucherbedenken führt dazu, dass viele gänzlich andere Komponenten benötigt werden. Neben den Beeinträchtigungen durch die Pandemie

» Weiterlesen

Nicht nachhaltig – Fahrzeugteile von Kontinent zu Kontinent in Einwegverpackungen transportieren

Durch die Veränderungen in der globalen Automobilindustrie zeigt sich, dass die wiederverwendbaren Behälter von CHEP umweltfreundlicher, wirtschaftlicher und im Betrieb nachhaltiger sind als Kartonverpackungen. Die Automobilindustrie erlebt rapide Veränderungen. Der Übergang zur Elektrifizierung aufgrund von Umweltvorschriften und Verbraucherbedenken führt dazu, dass viele gänzlich andere Komponenten benötigt werden. Neben den Beeinträchtigungen durch die Pandemie erfordert das enorme Veränderungen bei den Lieferketten

» Weiterlesen

CHEP – durch Risikoteilung werden Automobil-Supply-Chains widerstandsfähiger

CHEP – durch Risikoteilung werden Automobil-Supply-Chains widerstandsfähiger CHEPs globaler “Share & Reuse”-Pool von Ladungsträgern hilft Herstellern und Zulieferern in einer dynamischen Welt dabei, wettbewerbsfähig zu bleiben und bei geringerem Risiko flexibler zu sein. Die Supply-Chains in der Automobilindustrie gehören zu den komplexesten der Welt, wobei jedes Fahrzeug aus bis zu 20.000 Teilen besteht, die von Tausenden von verschiedenen Zulieferern aus

» Weiterlesen

CHEP – durch Risikoteilung werden Automobil-Supply-Chains widerstandsfähiger

CHEPs globaler “Share & Reuse”-Pool von Ladungsträgern hilft Herstellern und Zulieferern in einer dynamischen Welt dabei, wettbewerbsfähig zu bleiben und bei geringerem Risiko flexibler zu sein.

» Weiterlesen

Jetzt neu von TEQ: Covid-19-Testkit-Schalen für optimierte Präsentation und Schutz der Komponenten.

Der führende europäische Thermoformer TEQ hat schon eine Reihe von medizinischen Verpackungs-lösungen geliefert, um die Kundennachfrage während der Coronavirus-Pandemie zu befriedigen. Jetzt stellt TEQ hochwertige Covid-19-Testkit-Schalen her. Zwar ist aktuell die Auswahl an Test-Kit-Schalen groß – doch die Qualität variiert. Das weltweit tätige Unternehmen TEQ konzentriert sich darauf, hochqualitative und maßgeschneiderte Testkit-Schalen herzustellen. Diese IVD (In Vitro Diagnostic)-Testkit-Schalen sind hoch

» Weiterlesen

Fahrzeugteile von Kontinent zu Kontinent in Einwegverpackungen transportieren – alles andere als nachhaltig

Alles andere als nachhaltig – Einweg ist nicht der beste Weg Durch die Veränderungen in der globalen Automobilindustrie zeigt sich, dass die wiederverwendbaren Behälter von CHEP umweltfreundlicher, wirtschaftlicher und im Betrieb nachhaltiger sind als Kartonverpackungen. Die Automobilindustrie erlebt rapide Veränderungen. Der Übergang zur Elektrifizierung aufgrund von Umweltvorschriften und Verbraucherbedenken führt dazu, dass viele gänzlich andere Komponenten benötigt werden. Neben den

» Weiterlesen

Etiket Schiller: Natürliche Etiketten aus 100 Prozent Baumwolle

Etikettenmaterial sorgt mit außergewöhnlicher Farbauswahl für kreative Gestaltungsmöglichkeiten (Bildquelle: © Etiket Schiller GmbH) – Besonderes Etikettenmaterial aus “100 % Cotton” – Kreative Gestaltungsmöglichkeiten in Schwarz und Weiß – Natürliche Basis für veredeltes Etikett Plüderhausen, 11. März 2021. Um ein Produkt in den Regalen des Einzelhandels hervorzuheben, bedarf es an Außergewöhnlichkeit – sowohl beim Produkt selbst, als auch bei dessen Verpackung.

» Weiterlesen

Wie Automobil-Supply-Chains durch Risikoteilung widerstandsfähiger werden

CHEP – Automobil-Supply-Chains (@AdobeStock) CHEPs globaler “Share & Reuse”-Pool von Ladungsträgern hilft Herstellern und Zulieferern in einer dynamischen Welt dabei, wettbewerbsfähig zu bleiben und bei geringerem Risiko flexibler zu sein. Die Supply-Chains in der Automobilindustrie gehören zu den komplexesten der Welt, wobei jedes Fahrzeug aus bis zu 20.000 Teilen besteht, die von Tausenden von verschiedenen Zulieferern aus der ganzen Welt

» Weiterlesen

Wie Automobil-Supply-Chains durch Risikoteilung widerstandsfähiger werden

CHEPs globaler “Share & Reuse”-Pool von Ladungsträgern hilft Herstellern und Zulieferern in einer dynamischen Welt dabei, wettbewerbsfähig zu bleiben und bei geringerem Risiko flexibler zu sein.

» Weiterlesen

Grau ist das neue Bunt

rose plastic und Würth starten gemeinsames Nachhaltigkeitsprojekt Sind nach Cradle to Cradle zertifiziert: Die neuen Verpackungen der Zerspanungswerkzeuge von Würth. (Bildquelle: Adolf Würth GmbH & Co. KG) Kunststoffverpackungen und Nachhaltigkeit schließen sich nicht aus. Im Gegenteil. Denn durch Kunststoffverpackungen werden Ressourcen geschont. Und das nicht nur bei Lebensmitteln, die dadurch länger haltbar bleiben. Auch andere Konsumgüter, die zur Herstellung wertvolle

» Weiterlesen

Umstellung auf Produktion von Elektrofahrzeugen: Batterie-Transport eine der größten Herausforderungen

Markenbotschaft: CHEP. Wir helfen der Welt, mit weniger mehr zu bewegen. Die Elektrofahrzeugbatterie als Schlüssel zu einer nachhaltigeren Zukunft der Mobilität ist auch gefährlich und kostspielig zu transportieren. Die Verwendung der speziellen wiederverwendbaren Batterieverpackungen von CHEP beseitigt das finanzielle und ökologische Risiko. Die Nachfrage nach Elektro- und Hybridfahrzeugen nimmt – bedingt durch die Umweltgesetzgebung und die Entscheidungen der Verbraucher –

» Weiterlesen
1 2 3 5