Website-Relaunch: GSA-Präsidentin Bettina Stark

Mit ihrem Motto “Der Vielfalt eine Stimme geben” hat Bettina Stark, Expertin für Vielfalt, Change, Motivation und Diversity, im Herbst 2021 das Amt der Präsidentin der German Speakers Association ( GSA) übernommen. Sie vertritt damit die Interessen der Mitglieder dieses zweitgrößten Rednerverbandes der Welt nach außen. In ihm finden sich Redner, Rednerinnen, Coaches, Trainerinnen und Trainer. Auch Personen, die ihre

» Weiterlesen

Der simpleshow video maker fügt Videos jetzt automatisch diverse Charaktere hinzu

Die Implementierung von verschiedenen Hauttönen, Haarfarben sowie die Erweiterung der Illustrationsbibliothek mit diversen Charakteren macht den simpleshow video maker jetzt noch vielfältiger. 23. Mai 2022 – simpleshow-Nutzer können den Charakteren in ihren Videos jetzt mit nur einem Klick eine Vielzahl von Hauttönen und Haarfarben hinzufügen. Mit Hilfe von KI fügt die Plattform automatisch diverse Charaktere hinzu oder die Nutzer passen

» Weiterlesen

NTT DATA Business Solutions unterzeichnet Charta der Vielfalt

Norbert Rotter, Vorstandsvorsitzender der NTT DATA Business Solutions AG Bielefeld, 21. Dezember 2021 – NTT DATA Business Solutions AG, einer der weltweit führenden Mittelstandspartner der SAP, hat die Charta für Vielfalt unterzeichnet. Das Systemhaus bekennt sich damit nachdrücklich zu Diversity in der Arbeitswelt. Diversity statt Homogenität: “In der Charta der Vielfalt haben sich inzwischen mehr als 4000 Unternehmen und Institutionen

» Weiterlesen

62 Prozent der jungen Menschen ist Diversität wichtig

Große Dynata Studie Der gesellschaftliche Diskurs um die Themen Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion (DEI) wird immer wichtiger – auch am Arbeitsplatz. Welche Rolle das Engagement eines Unternehmens in Sachen DEI für dessen Attraktivität und Erfolg spielt, zeigt der aktuelle Global Consumer Trends Report von Dynata.* Im Rahmen des Reports befragte Dynata repräsentativ Mitarbeiter, Manager und Führungskräfte. Fast die Hälfte aller

» Weiterlesen

E WIE EINFACH setzt ein Zeichen für Toleranz: Kölner Unternehmensstandort am Barbarossaplatz leuchtet in Regebogenfarben

(Köln) Das Verbot, die Allianz Arena in München beim UEFA EURO 2020 Spiel Deutschland gegen Ungarn am Abend des 23. Juni in Regenbogenfarben anzustrahlen, löst Verwunderung und Sprachlosigkeit aus. Der digitale Energieanbieter E WIE EINFACH setzt darum seinerseits ein weithin sichtbares Zeichen für Toleranz und solidarisiert sich mit der LGBTQIA+-Community: Der Unternehmensstandort im Herzen von Köln (Barbarossaplatz) erstrahlt am heutigen

» Weiterlesen

LE Palms und Urban Greening Camp Startup Projekte für Artenschutz, Klimaschutz und Umweltschutz

Das Leipziger Projekt LE Palms gründet ein Startup für mehr Artenschutz, Bewaldung, Biodiversität, Cleantech, Greentech, Klimaschutz, Umweltschutz, Urban Greening, Vertical Farming und Wildnis.

» Weiterlesen

Für Vielfalt: congstar und der FC St. Pauli gemeinsam gegen Ausgrenzung

Mobilfunkanbieter und Kiezkicker sagen: “Kein Platz für Rassismus” Köln, 15.03.2021. Der Kölner Mobilfunkanbieter congstar setzt gemeinsam mit dem Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli ein deutliches Zeichen gegen Diskriminierung und für Vielfalt und Toleranz. Zum Start der Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 15. bis 28. März 2021 tragen die Spieler des FC St. Pauli im Heimspiel gegen den SC Paderborn am 15.

» Weiterlesen

Vielfalt und Inklusion: Deutsche Unternehmen haben dazu gelernt

Randstad Studie zeigt: Angestellte attestierten verbessertes Diversity-Management Unterschiedliche Denkweisen, Mentalitäten, Erfahrungen und Fachkenntnisse am Arbeitsplatz zusammenbringen, das gelingt immer mehr deutschen Unternehmen. So gibt die Mehrheit der deutschen Beschäftigten (81%) im aktuellen Randstad Arbeitsbarometer (2. Hj. 2020) an, in einem integrativen Arbeitsumfeld tätig zu sein. Damit gelingt deutschen Unternehmen eine deutliche Verbesserung. Noch in 2018 glaubte lediglich jeder zweite Beschäftigte,

» Weiterlesen

CHEP zum vierten Mal in Folge als Top-Arbeitgeber in Deutschland und auf europäischer Ebene zertifiziert

Hohe Mitarbeiterorientierung und unternehmensweite Prioritäten im Bereich Inklusion und Vielfalt machen CHEP zu einem Employer of Choice Köln, 25. Januar 2021 – CHEP, das Unternehmen für Supply-Chain-Lösungen, wurde das vierte Jahr in Folge als Top-Arbeitgeber 2021 in Europa zertifiziert. Neben Deutschland erreichten auch Großbritannien, Irland, Spanien, Polen, Belgien, Frankreich und Italien eine individuelle Auszeichnung des globalen Zertifizierungsanbieters Top Employers Institute

» Weiterlesen
1 2 3 4