Startschuss für bayerisches Volksbegehren “Ja zum Hanf als Rohstoff”

Cannabis Verband Bayern (CVB) will bis März 2020 rund 25.000 Unterschriften im Freistaat für ein bayerisches Hanfgesetz sammeln “Ja zum Hanf als Rohstoff”: Wenzel Cerveny stellte das Formular zum neuen Volksbegehren vor (Bildquelle: Foto: Josef König für CVB) MÜNCHEN – Mehr Klarheit: Der Cannabis Verband Bayern (CVB) hat am 11. Dezember 2019 sein Volksbegehren “Ja zum Hanf als Rohstoff” gestartet.

» Weiterlesen

18. Lammsbräu-Nachhaltigkeitspreis verliehen

Neumarkt in der Oberpfalz, 28. Juni 2019. Im Rahmen eines Festaktes hat der Bio-Pionier Neumarkter Lammsbräu gestern die Preisträger seines Nachhaltigkeitspreises 2019 geehrt. Der mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Preis wurde in den vier Kategorien Innovation, Unternehmen, NGOs und Medienschaffende verliehen. Außerdem wurde Dr. Anita Idel für ihr herausragendes Engagement zugunsten einer ökologischeren Landwirtschaft ausgezeichnet. Die hochkarätig besetzte Jury wählte

» Weiterlesen

Sparda-Bank München unterstützt Volksbegehren Artenvielfalt “Rettet die Bienen”

Die Sparda-Bank München eG ist Unterstützerin des Volksbegehrens zum Schutz der Artenvielfalt in Bayern. Knapp eine Million Unterschriften wird für eine Gesetzesänderung zugunsten von Bienen und Insekten benötigt. München – Als offizieller Partner unterstützt die Sparda-Bank München das bayerische Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt. Das geht nun in die entscheidende Phase: Vom 31. Januar 2019 bis 13. Februar 2019 müssen

» Weiterlesen

Volksbegehren “Artenvielfalt-Rettet die Bienen”

ÖDP richtet Unterschriftsstellen für Bayern in NRW ein -Volksbegehren als Vorbild für Aktivitäten in NRW Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP), Landesverband NRW Bayerisches Volksbegehren “Artenvielfalt – Rettet die Bienen” ÖDP richtet Unterschriftsstellen für Bayern in NRW ein. Volksbegehren als Vorbild für Aktivitäten in Nordrhein-Westfalen ___________________________________________________________________ (Münster/Dortmund/München) – “Wir erleben derzeit das größte Artensterben seit den Dinosauriern und können hier nicht mehr

» Weiterlesen

Sparda-Bank München unterstützt Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt

München – In Bayern ist der Bestand von vielen Tier- und Pflanzenarten rückläufig. Besonders betroffen sind Insekten, darunter auch zahlreiche Bienenarten – 53 Prozent der hiesigen Bienenarten sind bedroht. Zeitgleich gibt es immer weniger blühende Wiesen und andere natürliche Lebensräume, die die Insekten für Nahrung und ihre Fortpflanzung benötigen. Zum Schutz der Bienen und Blühwiesen im Freistaat möchte nun ein

» Weiterlesen