Regional und hochwertig: Die Faustformel für gutes Kaminholz

Der Kauf von Brennholz aus der Region unterstützt den Umbau der heimischen Wälder Ofenbesitzer sollten beim Bezug von Brennholz auf Qualitätsmerkmale wie Sorte, Wassergehalt und Heizwert achten. Darauf weist der Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. (HKI) hin. Zudem empfiehlt der HKI ausschließlich Holz aus heimischen Wäldern zu kaufen, um lange Transportwege zu vermeiden und Arbeitsplätze in der Region zu

» Weiterlesen

Nachhaltiges Weihnachten: GEZE pflanzt einen globalen Unternehmenswald

GEZE setzt seine Spendentradition zu Weihnachten fort und pflanzt einen globalen Unternehmenswald. (Bildquelle: © Treedom Deutschland GmbH) Leonberg, 8. Dezember 2020. GEZE setzt seine Spendentradition zu Weihnachten fort und pflanzt einen globalen Unternehmenswald. In Zusammenarbeit mit der Organisation Treedom baut das Leonberger Unternehmen 10.000 Bäume in fünf verschiedenen Ländern an. Damit wird GEZE seiner gesellschaftlichen Verantwortung auch in herausfordernden Zeiten

» Weiterlesen

Gaensefurther Schlossbrunnen pflanzt 2.000 Bäume im Harz

10.000 Euro für Schutzgemeinschaft Deutscher Wald in Sachsen-Anhalt Hecklingen/Bielefeld, 29. Oktober 2020. Seit heute entsteht bei Schierke am Brocken/Harz der Gaensefurther Klimawald: Rund 2.000 Bäume werden in den nächsten Wochen auf einer etwa 7.500 m² großen Fläche gepflanzt. Die ersten Bäume pflanzten heute Azubis des Gaensefurther Schlossbrunnens zusammen mit Geschäftsleiter Swen Hesse, angeleitet von Robert Klose von der Schutzgemeinschaft Deutscher

» Weiterlesen

Strenge Vorschriften bei der Bestattung von Haustieren

R+V-Infocenter: Wald oder Park tabu Tote Haustiere können auf einem Tierfriedhof begraben werden. Wiesbaden, 29. Oktober 2020. Hamster, Katze oder Hund nach dem Tod im eigenen Garten begraben: Für viele Besitzer von Haustieren ist das eine tröstliche Vorstellung. Das Infocenter der R+V Versicherung erklärt, was dabei erlaubt und verboten ist. Tiefe Gräber notwendig Grundsätzlich ist es möglich, kleinere verstorbene Haustiere

» Weiterlesen

Klimawandel verstärkt Baumsterben und Waldsterben in Deutschland

Mehr Artenschutz, Biodiversität, Klimaschutz, Naturschutz und Umweltschutz in der Forst- und Landwirtschaft können zukünftige Folgen der Klimakrise mildern. Baum- und Waldsterben in Deutschland Nach der Biodiversitätskonvention, in englisch UN Biodiversity Convention, ist Schutz der biologischen Vielfalt, die nachhaltige Nutzung ihrer Bestandteile und die Überwachung der Biodiversität eine der wichtigsten Aufgaben der 196 Vertragsstaaten bzw. Vertragsparteien. Die USA haben die Konvention

» Weiterlesen

Geburtsstunde des digitalen Waldes: Dryad Networks entwickelt Ultra-Frühwarnsystem zur Erkennung von Waldbränden

Solarbetriebene Sensoren mit KI helfen, Waldbrände früh zu erkennen Das IoT-Unternehmen Dryad Networks mit Sitz in Berlin und Brandenburg entwickelt ein großflächiges IoT-Netzwerk für die ultrafrühe Erkennung von Waldbränden. Das neue System hilft öffentlichen und privaten Waldbesitzern, auch die größten und entlegensten Waldgebiete auf der ganzen Welt zu überwachen, zu analysieren und zu schützen und damit die verheerenden Auswirkungen von

» Weiterlesen

Unter dem Motto “Gemeinsam! für den Wald” finden vom 18. bis 20. September über 500 Veranstaltungen in den Wäldern statt

Deutsche Waldtage 2020 Deutsche Waldtage 2020 Unsere grüne Lunge, Klima- und Artenschützer, Arbeitgeber und Holzlieferant, Stressabbauer – der Wald erfüllt eine Vielzahl an Aufgaben und ist damit enorm wichtig für uns. Doch Trockenheit, Stürme und Schädlingsbefall haben die Wälder in Deutschland sichtbar geschädigt. Die Sorge um die Zukunft des Waldes, insbesondere in Zeiten des Klimawandels, wächst. Wie können wir dem

» Weiterlesen

Trillion Trees das Spiel für Gamer, Spiele-Entwickler und Games-Publisher für Klimaschutz und Umweltschutz

Trillion Trees : The Game, ein zukünftiges Spiel und eine Plattform für Spiele-Entwickler, Gamer und Games-Publisher in Verbindung mit der Aufforstung, dem Artenschutz, Klimaschutz und Umweltschutz.

» Weiterlesen

Vorsicht Brunft: Wildunfälle vermeiden!

ARAG Experten zum richtigen Verhalten bei Wildwechsel Nach der Zeitumstellung von Sommerzeit auf die Normalzeit fahren viele Menschen nicht mehr im Dunkeln zur Arbeit, sondern während der Morgendämmerung. Dann sind vermehrt Wildtiere unterwegs. Laut Deutschem Jagdverband wurden letztes Jahr knapp 235.000 Tiere bei Wildunfällen getötet. Dabei könnten viele Unfälle mit wild lebenden Tieren vermieden werden. Was jeder Autofahrer beherzigen sollte,

» Weiterlesen

Deutschland zeigt sein Grünes Herz für den Wald

Aufruf zu Solidarisierungsaktion anlässlich der Deutschen Waldtage 2020 Grünes Herz – Gemeinsam! Für den Wald Berlin, 3. August 2020 – Vom 18. bis 20. September finden auf Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) die Deutschen Waldtage 2020 statt. Unter dem Motto “Gemeinsam! Für den Wald” wird es bundesweit mehr als 300 Veranstaltungen geben. Schon jetzt gestartet ist die

» Weiterlesen
1 2 3 5