Brennholz vom Forstamt: Zunehmende Nachfrage, leicht steigende Preise

Beständiger Durchschnittspreis von 45 Euro pro Raummeter Ob vom Förster oder Baumarkt – Brennholz ist weiterhin erheblich günstiger als Gas und Heizöl Der Preis für einen Raummeter Holz beim Forstamt bewegt sich zwischen 35 und 50 Euro und damit in den letzten zehn Jahren bundesweit im Mittelwert um die 45 Euromarke. Einige haben den Preis zwar leicht angehoben, es handelt

» Weiterlesen

Mit Geocaching auf den Spuren von Erneuerbaren Energien

Für Naturfreunde ist jetzt eine gute Gelegenheit, um wandern zu gehen. Mit Geocaching wird die Tour zum echten Abenteuer. SAUBER ENERGIE hat digitale Geocaches am Rursee „gelegt“ – wer sie findet, lernt nicht nur die schöne Landschaft rund um Heimbach kennen, sondern erfährt auch einiges über Erneuerbare Energien. Geocaching beschreibt das Suchen von kleinen Verstecken. Dabei sind Geocacherinnen und Geocacher

» Weiterlesen

Im Wald die Batterien wieder aufladen

ARAG Experten mit Fakten zum Wald und Tipps für einen Ausflug ins Grüne Der Tag des Waldes am 21. März wurde bereits in den 1970er Jahren ins Leben gerufen, um auf die globale Waldvernichtung aufmerksam zu machen. Heute, ein halbes Jahrhundert später, steht es weiterhin schlecht um die globalen Wälder. Auch in Deutschland ist der Wald schwer krank. Dafür verantwortlich

» Weiterlesen

Nachhaltigkeit (er)leben

Karl Knauer-Auszubildende pflanzen Bäume Baumpflanzaktion Karl Knauer Azubis (Bildquelle: Bild: Karl Knauer KG) In Zusammenarbeit mit dem Landschaftserhaltungsverband Ortenau e. V., dem Forstrevierleiter für den Gemeindewald Biberach Christoph Müller und dem Forstservice Schnaitter forsten die Karl Knauer KG Anfang März eine rund 1.000 m²große Brachfläche in Biberach/Baden wieder auf. Bei dieser Aktion wurden mit der Unterstützung von vier Karl Knauer-Auszubildenden

» Weiterlesen

Alles Wissenswerte zum Tag des Waldes auf einen Klick

Die aus dem Winterschlaf erwachenden Wälder locken im Frühjahr viele Naturbegeisterte nach draußen Am 21. März wird seit dem Jahr 1971 weltweit jährlich der Tag des Waldes begangen. Ziel des Jahrestages ist es, zu einer nachhaltigen Waldnutzung aufzurufen sowie daran zu erinnern, wie wichtig Wälder für uns Menschen sind. Die Website www.tag-des-waldes.de informiert multimedial über die Hintergründe des Jahrestages, klärt

» Weiterlesen

LeGeRE Hotelgroup startet regionales Aufforstungsprogramm

(Foto: FIBONA GmbH) Die Verantwortlichen der Aktion #LÉGÈRESPRÖSSLING packen selbst mit an. (Bildquelle: @Fibona GmbH) (Wiesbaden, Februar 2022) Mit einer ersten Pflanzaktion startet die FIBONA GmbH mit ihren unterschiedlichen Geschäftsbereichen jetzt ein Aufforstungsprogramm im Untertaunus. Innerhalb von nur einer Woche sollen die ersten 11.000 Setzlinge im heimischen Hinterlandswald rund um das Hofgut Mappen eingepflanzt werden, um damit das durch lange

» Weiterlesen

Durch Waldinvestments gut gegen die Finanzkrise gewappnet

Mit Waldinvestment Baumbesitzer werden bei Baum Arche Baum Arche. Wir machen Wald. Rentabel! An den internationalen Wertpapiermärkten stürzen die Kurse ins Bodenlose und vernichten Billionen Euro an Privatvermögen. Aber mitten im Börsenbeben findet sich eine hochrentierliche Investmentnische: Mit Waldinvestment Baumbesitzer werden bei Baum Arche Mitglieder der Baum Arche sehen sich mit ihren direkten Waldinvestments gut gewappnet gegen die globale Finanz-

» Weiterlesen

Anlagen in Wälder lohnen sich trotz Klimakrise

Waldinvestments sind trotz des Baumsterbens profitabel – wenn man einiges beachtet. www.baum-arche.com Kapitalanleger, die ihr Geld nachhaltig anlegen möchten, müssen nicht unbedingt nur auf Windkraft- und Photovoltaikanlagen setzten, sondern können sich auch auf Holz- und Waldinvestments fokussieren, denn Forstwirtschaft ist die Urform der Nachhaltigkeit. Holz-Aktien bieten zuverlässige Dividenden Da der Begriff Nachhaltigkeit einen forstwirtschaftlichen Ursprung hat, nach dem nicht mehr

» Weiterlesen

Hohe Belohnung: „Geister des Waldes“ suchen Täter von illegalen Wolfstötungen

Wildtierfotograf Jan Janisch im Tarnanzug Ein Netzwerk von Wildtierfotografen, Naturfreunden und auch Jägern, die sogenannten „Geister des Waldes“, sammelte Geld für die Ergreifung der Verantwortlichen bei illegalen Wolfstötungen und sucht noch weitere Unterstützer. „Who yo gonna call? Ghostbuster!“. Aber keine Angst, denn die Ghostbusters müssen bei den „Geistern des Waldes“ nicht anrücken, denn hier handelt es sich nicht um paranormale

» Weiterlesen

Impact Investments – ökologisch, sozial und nachhaltig

Was wir jetzt nicht in den Wald investieren, bezahlen das die nächsten Generationen Baum Arche Ein Drittel der Fläche Deutschlands besteht aus Wald. Dieser leistet Enormes für unser Klima, ist aber aktuell selbst stark vom Klimawandel betroffen. In den Jahren 2018-2020 wurden in Deutschland mehr als 300.000 ha Wald zerstört – dieser muss wiederaufgeforstet werden. Die Finanzierungslücke beträgt rund 1

» Weiterlesen

Aufforstungen, Waldschutz und CO2-Zertifikate

Mit Waldinvestments von steigenden Land- und Holzpreisen profitieren: Baum Arche Weltweit investieren institutionelle Investoren, wie Pensionsfonds oder Versicherungen in die Aufforstung von Wäldflächen: Ein Investment, das – im Gegensatz zu Aktien oder anderen nachhaltigen Investments – eine Kombination aus Sicherheit und Rendite bietet. Denn die Vergangenheit zeigt: Die Holzpreise steigen. Im Vergleich der vergangenen 20 und 40 Jahre schnitt ein

» Weiterlesen

Green Games und Trillion Trees Game Community Plattform für Spielentwickler, Gamer und Publisher

Green Games und die Trillion Trees Initiative entwickelt Baumspiel und Spiele-Plattform für Artenschutz, Klimaschutz und Umweltschutz. Hardware-, Software- und Spielentwickler sowie Gamer un Publisher

» Weiterlesen

Carolinen pflanzt 5.000 Bäume zur Wiederbewaldung im Teutoburger Wald

Baumpflanzung in Kooperation mit Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und regionalen Förstern (Bildquelle: Carolinen Brunnen GmbH & Co. KG) Bielefeld, 16. November 2021 – Das Bielefelder Traditionsunternehmen Carolinen Brunnen hat heute den Spatenstich zur Wiederbewaldung einer Fläche am Hermannsweg im Teutoburger Wald vollzogen. Auszubildende von Carolinen haben dazu die ersten Bäume auf einer 16.000 qm² großen Fläche zwischen Bielefeld-Sennestadt und Bielefeld-Lämershagen gepflanzt.

» Weiterlesen

Ökobrennstoff Holz: Die erneuerbare Energie aus der Region

Heizen mit Holz ist nachhaltig Brennholz aus deutschen Wäldern: Klimaneutral, preiswert und regional verfügbar Wenn es ums Klima geht, dann gibt es ein gemeinsames Ziel: Die massive Senkung der Treibhausgase. Sowohl die Bundesregierung als auch die EU-Kommission haben daher Maßnahmen-Pakete geschnürt. Neben dem Verkehr, der Industrie und der Landwirtschaft sind auch die privaten Haushalte gefordert. Darauf macht der HKI Industrieverband

» Weiterlesen

Rabenträume – Traumtürchen Band 2 – Fortsetzung der magischen Geschichte rund um Freundschaft und Drachen

Alte Feinde und Angewohnheiten sind in Sandra Bollenbachers „Rabenträume – Traumtürchen Band 2“ neben dem König der Nachtalben nur einige der Herausforderungen, denen sich die Helden stellen müssen.

» Weiterlesen

Royal Gardineer – Wetterfestes Igelhaus

Im Garten einen sicheren Rückzugsort für Igel schaffen Royal Gardineer Wetterfestes Igelhaus aus unbehandeltem Echtholz, ganzjährig, Bausatz, www.pearl.de – Sicheres Winterquartier für Igel: bietet Schutz vor Kälte und Nässe – Auch ideal als Nistplatz geeignet – Schneller und einfacher Zusammenbau – Unbehandeltes Holz: unbedenklich für Tiere Naturbelassen und stabil: Der robuste Igelhaus-Bausatz aus unbehandeltem Holz von Royal Gardineer bietet Igeln

» Weiterlesen

Globale Entwaldung und deutsche Verbraucher

Was Schokoladenkauf mit Klimaschutz zu tun hat Foto: stock.adobe.com / ThKatz (No. 9254) sup.- Rund um den Globus ist das Ökosystem Wald eine maßgebliche Voraussetzung für biologische Vielfalt und Klimaschutz. Noch immer werden jedoch in zahlreichen Ländern die Waldbestände für die Ausweitung landwirtschaftlicher Nutzflächen dezimiert. Diese oftmals illegalen und unkontrollierten Rodungen sind für einen erheblichen Teil der globalen CO2-Emissionen verantwortlich.

» Weiterlesen

Der Wildtier-Knigge

Die ARAG Experten über das richtige Verhalten bei einer Wildtierbegegnung Spazierengehen gehört nicht erst seit der Pandemie zu den Lieblingsbeschäftigungen der Deutschen: 2020 gaben laut Statista 18,7 Mio. Menschen an, mehrmals wöchentlichen spazieren zu gehen. Zu einer wohl eher unliebsamen Überraschung beim Spaziergang gehört das Aufeinandertreffen mit einem Wolf. Rund 128 Rudel gibt es zurzeit in Deutschland. Und obwohl sie

» Weiterlesen
1 2 3 8