Zweites Wildbienensymposium: Wissenschaftler und Stiftungen fordern sofortige Maßnahmen zum Schutz der Wildbienen

Logo Heinz Sielmann Stiftung Am 2. September lud die Heinz Sielmann Stiftung zum zweiten Wildbienensymposium in das Berliner Umweltforum ein. Wissenschaftler stellen in Ihren Vorträgen zum Schutz der Wildbienen in Deutschland klar, dass es wirksame Lösungsansätze bekannt sind. Nun sei die Politik in der Verantwortung diese auf nationaler und internationaler Ebene umzusetzen. Allerdings stimmte Deutschlands beispielsweise bisher gegen die Novellierung

» Weiterlesen

Artenschutz, Biodiversität und Klimaschutz in der Klimakrise 2020

Greening Deserts Artenschutz-, Begrünungs- und Forschungscamps für Bodenverbesserung und nützliche Pflanzen – Blütenbäume, Bodendecker, Tiefwurzler und Wildblumen für trockene Böden und Trockenheit.

» Weiterlesen

Mut zur kleinen Wildnis

Herbstparadies für Bienen & Co. Bienenfreundinnen pflanzen im Herbst spätblühende Blumen wie Astern. Foto: Medima Allein in Deutschland ist die Hälfte aller Wildbienen vom Aussterben bedroht. Der Grund: Fehlende Lebensgrundlagen wie wilde Gärten und zu viele landwirtschaftliche Monokulturen. Gerade im Herbst geht es vielen Nektar- und Pollensammlern schlecht – in den Gärten ist alles kurz und klein geschnitten und die

» Weiterlesen

Grätz Verlag unterstützt Wildbienen mit neuer Kollektion von Daniela Drescher

Kreative Ideen für den Bienenschutz Honig-Schafmilchseife, Notizblock, Geschenkpapier und Porzellantasse aus der Kollektion Wilde Bienen Über 550 verschiedene Wildbienenarten leben in Deutschland. Durch die Zerstörung von Lebensräumen und dem Einsatz von Pestiziden sind viele der Wildbienenarten bedroht. Dieses Thema beschäftigte den Geschäftsführer Johannes Herche ehemaliger Student der Landwirtschaft und Naturliebhaber schon länger und er beschloss den Bienen zu helfen! Mit

» Weiterlesen

Heinz Sielmann Stiftung: Schwarze Rieseninsekten verlassen ihr Winterquartier

Die größte deutsche Wildbiene, die Blauschwarze Holzbiene, wird jetzt im Vorfrühling bereits aktiv. Von ihr geht jedoch keinerlei Gefahr für den Menschen aus, erklärt die Heinz Sielmann Stiftung im Vorfeld des internationalen Tag des Artenschutzes. Logo Heinz Sielmann Stiftung An den ersten milden, sonnigen Tagen im Februar oder März brummt sie oft schon durch den Garten: die Blauschwarze Holzbiene (Xylocopa

» Weiterlesen