Gut für Zahnfleisch und Zähne: Weltnichtrauchertag 2019

„Raucher haben ein vier- bis sechsfach erhöhtes Risiko, eine Parodontitis zu entwickeln“, warnt Dirk Kropp, Geschäftsführer der Initiative proDente anlässlich des Weltnichtrauchertags am 31. Mai. „Zudem leiden Raucher vermehrt unter schweren Parodont Rauchen schädigt nicht nur die Lunge und das Herz-Kreislauf-System, sondern auch Zahnfleisch und Zähne. So verengt unter anderem das in Zigaretten enthaltene Nervengift Nikotin die feinen Blutgefäße des

» Weiterlesen

Achtung Parodontitis: Zahnfleisch regelmäßig kontrollieren lassen!

Gut zu wissen: Alle zwei Jahre übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für die Parodontitis-Vorsorge. Mit dem Parodontal Screening Index (PSI) kann der Zahnarzt eine Entzündung des zahnumgebenden Gewebes erkennen. Am 12. Mai macht alljährlich der Europäische Tag der Parodontologie auf die Volkskrankheit Parodontitis, umgangssprachlich auch Parodontose genannt, aufmerksam. „Zwar nimmt die Zahl der Menschen mit einer Parodontalerkrankung in Deutschland

» Weiterlesen

Volkskrankheit Parodontitis anfangs ohne Schmerz

Eine Parodontitis entwickelt sich meist über Jahre von den Betroffenen unbemerkt. Sie beginnt mit einer Zahnfleischentzündung und verursacht am Anfang keine Schmerzen. Die Parodontitis, umgangssprachlich auch Parodontose genannt, ist eine Entzündung des zahnumgebenden Gewebes (Zahnhalteapparat). Sie zählt zu den häufigsten chronischen Erkrankungen weltweit. Auch in Deutschland ist sie stark verbreitet. Hierzulande sind laut aktueller Deutscher Mundgesundheitsstudie (DMS V) jeder zweite

» Weiterlesen

Neuer Patientenratgeber zu Parodontitis

Der neue Patientenratgeber „Parodontitis – Verstehen, vermeiden und behandeln“ (Bildquelle: iStock, laflor / DG PARO) Parodontitis gehört noch immer zu den häufigsten chronischen Krankheiten des Menschen. Die entzündliche Erkrankung betrifft alle Teile des Zahnhalteapparates. Ein neuer Ratgeber für Patienten informiert über Risikofaktoren, Behandlungsoptionen und gibt Tipps zur häuslichen Mundhygiene. Das Besondere: Der neue Ratgeber “Parodontitis – Verstehen, vermeiden und behandeln”

» Weiterlesen

Am Puls der Paro-Forschung

DG PARO/CP GABA Kooperations-Symposium 2018 Die Preisträger der DG PARO meridol® Forschungsförderung und des DG PARO meridol® Preises 2018 (Bildquelle: Thomas Stratnik / CP GABA) Fachlicher Dialog auf höchstem wissenschaftlichen Niveau und die feierliche Prämierung hervorragender Forschungsarbeiten: Mit ihrem Kooperations-Symposium auf dem Deutschen Zahnärztetag 2018 in Frankfurt am Main boten DG PARO und CP GABA einmal mehr ein viel beachtetes

» Weiterlesen

Munddusche: Sinnvolle Alternative zu Zahnseide

Die Dusche für den Mund soll die Zahnhygiene erleichtern: Mithilfe des Apparats ist es möglich, auch kleinste Zahnzwischenräume zu reinigen, die mit der Zahnbürste oder Zahnseide nicht zu erreichen sind. Das Anwenden der Munddusche kann allerdings nicht die herkömmliche Zahnreinigung ersetzen. Die AOK Hessen informiert über die Vor- und Nachteile des Geräts. Eine Munddusche ist ein Wasserstrahlgerät, das entweder an

» Weiterlesen

Neuer Selbsttest Parodontitis für Patienten

Risiken erkennen, Parodontitis behandeln Die DG PARO Selbsttest-App Parodontitis (Bildquelle: DG PARO) In der Universitätsmedizin Greifswald wurde ein neuer Risiko-Score zum Screening von Parodontitis entwickelt und evaluiert. Die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) hat daraus einen Selbsttest entwickelt, mit dem Patienten ihre Risikofaktoren für Parodontitis selbst abschätzen können. Der Test ist als App für das Smartphone und als Fragebogen

» Weiterlesen

Parodontitis – viele Patienten leiden unter Zahnfleischentzündung

von Wolfgang Behrendt, Zahnarzt und Inhaber der Praxen in Wittstock und Berlin Was bedeutet Parodontitis? – Zahnärzte Behrendt und Partner Was bedeutet Parodontitis? Das Wort ist zusammengesetzt und kommt aus dem Lateinischen. Der Teil ‘-itis’ bedeutet Entzündung und Parodontium bezeichnet das Gewebe um den Zahnes. Dieses Gewebe stützt den Zahn. Dr. Axel Görlich Zahnarzt in der Praxis Behrendt in Berlin:

» Weiterlesen

Berlin: Check-up für die Mund- und Zahngesundheit

Warum Individualprophylaxe der optimale Rundum-Schutz für schöne Zähne ist Eine gute Mundgesundheit ist ein Stück Lebensqualität. Sie ermöglicht es, ohne Probleme zu essen, zu lachen und zu sprechen. Gesunde Zähne vermitteln Vitalität und stärken das Selbstwertgefühl. Strahlende, gesunde Zähne sind jedoch kein Zufall – der Schlüssel zu lebenslanger Zahngesundheit heißt Vorbeugung. Alle Maßnahmen, die dazu dienen, Zähne und Zahnfleisch gesund

» Weiterlesen

Risikofaktor Parodontitis

meridol® PARODONT EXPERT Zahnpasta (Bildquelle: CP GABA GmbH) Millionen von Menschen in Deutschland leiden unter Parodontitis, einer entzündlichen Erkrankung des Zahnhalteapparates. Neben den Folgen für die Mundgesundheit können Zahnfleischerkrankungen auch weitere Auswirkungen auf die Allgemeingesundheit nach sich ziehen. Umgekehrt erhöhen bestimmte Erkrankungen das Risiko einer Parodontitis. Kommen Menschen mit Diabetes oder Herz-Kreislauferkrankungen in die Apotheke, empfiehlt sich daher eine zusätzliche

» Weiterlesen

Zahngesundheit: Zahnpflege durch die Zahnbürste

Hinweise und Tipps von Wolfgang Behrendt, Zahnarzt in Berlin Zahnärzte Behrendt und Partner: Erhalt der Zahngesundheit Rund um die Zahnpflege gibt es viele Ansichten, Moden und Erkenntnisse. Durchgesetzt hat sich, die Zähne zweimal täglich zu putzen. Eine aktuelle Umfrage, dass etwa 80% der Erwachsenen zweimal täglich die Zähne putzen. Frauen sind etwas fleißiger als Männer. Für Kinder sagt die Statistik,

» Weiterlesen