Erst fehlen Chips, dann Stahl: Zulieferer vor Produktionsstopps

IBU: “Erholungsprozess gefährdet” – Mangel wächst, Lage spitzt sich zu Zulieferer warten monatelang auf Stahllieferungen – die Lage spitzt sich gerade weiter zu. HAGEN -16. Februar 2021. Keine Chips, kein Stahl. Fehlendes Vormaterial bedroht Automobil-, Maschinenbau- und Elektroindustrie massiv. Zulieferer warten monatelang auf Stahllieferungen und müssen obendrein Höchstpreise bezahlen. Die Lage spitzt sich gerade weiter zu – vielen Sparten droht

» Weiterlesen

IBU und FVK erheben Einspruch: Verlängerung der Safeguards auf Stahl nicht WTO-konform

Voraussetzungen fehlen – keine Importwelle in Sicht – Stahlverarbeiter leiden IBU-Geschäftsführer Bernhard Jakobs HAGEN – 15. Feb. 2021. “Eine Verlängerung der Safeguards auf Stahl wäre nicht WTO-konform.” Mit klaren Worten reagieren der Industrieverband Blechumformung (IBU) und die Fachvereinigung Kaltwalzwerke e. V. (FVK) auf den Vorstoß von zwölf europäischen Wirtschaftsministerien – darunter auch Deutschland -, die im Juni auslaufenden Schutzmaßnahmen fortzuführen.

» Weiterlesen

Umstellung auf Produktion von Elektrofahrzeugen: Batterie-Transport eine der größten Herausforderungen

Markenbotschaft: CHEP. Wir helfen der Welt, mit weniger mehr zu bewegen. Die Elektrofahrzeugbatterie als Schlüssel zu einer nachhaltigeren Zukunft der Mobilität ist auch gefährlich und kostspielig zu transportieren. Die Verwendung der speziellen wiederverwendbaren Batterieverpackungen von CHEP beseitigt das finanzielle und ökologische Risiko. Die Nachfrage nach Elektro- und Hybridfahrzeugen nimmt – bedingt durch die Umweltgesetzgebung und die Entscheidungen der Verbraucher –

» Weiterlesen

Auf Pandemiekrise folgt Beschaffungskrise: Zulieferer und Automobilhersteller bekommen keinen Stahl

Engpass gefährdet wirtschaftlichen Erholungsprozess – Importbeschränkungen verhindern Beschaffungsalternativen Foto Geschäftsführer Bernhard Jacobs HAGEN – 22. Dez. 2020. Stahl – vor allem Flachstahl – ist Mangelware. Knapp 90 Prozent der Zulieferer haben Beschaffungsprobleme. Das zeigen erste Ergebnisse einer Blitzumfrage des Industrieverbandes Blechumformung (IBU) vor Weihnachten. Ein Auslöser ist die unterschiedliche Entwicklung von Stahlangebot und -nachfrage. Hinzu kommt, dass Einfuhrbeschränkungen das Ausweichen

» Weiterlesen

Mit Zuversicht in das dritte Jahr: Gründer von KAJ Hotel Networks setzt weiter auf ein persönliches Netzwerk

Karsten Jeß gründete Anfang 2019 das Unternehmen mit dem Ziel, eine innovative Plattform für Hoteliers und die Zulieferindustrie zu schaffen. Trotz Corona-Krise konnte das Netzwerk ausgebaut werden.

» Weiterlesen

Münchner Start-Up everstox erhält drei Millionen Euro Wachstumsfinanzierung für seine digitale Logistik-Plattform

Capnamic Ventures und Global Founders Capital steigen bei everstox ein, um Expansion und Weiterentwicklung zu fördern (Bildquelle: everstox Media) München, 21. Oktober 2020 – Das Münchner Tech-Start-up everstox, Entwickler der gleichnamigen Logistics-as-a-Service-Lösung, hat eine drei Millionen Euro Wachstumsfinanzierung erhalten. Die Plattform bietet Händlern flexiblen Zugang zu qualifizierten Warehousing- und Fulfillment-Dienstleistungen, sowie die Steuerung und Automatisierung der Logistikprozesse durch die everstox

» Weiterlesen

IBU und FVK intervenieren gegen einseitige EU-Schutzmaßnahmen: “Verringerung zollfreier Stahlimporte unbegreiflich”

Keine Anstiege in Sicht – Quoten gefährden Zulieferer, die Millionen von Arbeitsplätzen stellen IBU und FVK halten eine Verschärfung der Einfuhrquoten für Stahl für unbegreiflich und unangemessen HAGEN – 07. Mai 2020. “Eine weitere Reduzierung der Importkontingente für Stahl ist unbegreiflich.” In einem aktuellen Interventionsschreiben wenden sich der Industrieverband Blechumformung (IBU) und die Fachvereinigung Kaltwalzwerke (FVK) an das Directorate-General for

» Weiterlesen

Was The HUB Emden Global Playern und Gründern bietet

Innovationscampus vernetzt Unternehmen mit Hochschule und Wirtschaft Ostfriesland Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann lobt Zukunft Emden In unmittelbarer Nachbarschaft zum VW-Zuliefererpark errichtet die Stadt Emden einen modernen Industrie- und Gewerbecampus. The HUB Emden soll Ostfriesland und die Region Emsachse als Wirtschaftsstandort attraktiver machen und einen Beitrag zur gesamtwirtschaftlichen Entwicklung Niedersachsens leisten. Das erklärte Bernd Bureck, Geschäftsführer der Zukunft Emden GmbH, Tochterunternehmen

» Weiterlesen

Unterstützung für Start-ups: KAJ Hotel Networks ebnet den Weg in die Hotellerie

Das Netzwerk für Zulieferer und Dienstleister bietet Start-ups für die ersten Schritte in die Branche Hilfe in puncto Vertrieb und Marketing. Dabei setzt Inhaber Karsten Jeß auf persönliche Kontakte.

» Weiterlesen

Zulieferer unter Qualitätskontrolle

Abgesicherte Energie-Beschaffung Foto: stock.adobe.com / maho (No. 6120) sup.- Das Qualitätsmanagement von Handelsunternehmen oder Produktionsbetrieben darf sich nicht nur auf die internen Abläufe beziehen. Auch die Logistik und die geschäftlichen Strukturen von Partnern oder Zulieferern gehören auf den Prüfstand und sollten den eigenen Ansprüchen ans Controlling gerecht werden. Dabei muss beispielsweise die konstante Produktgüte von Materialien oder Bauteilen ebenso gewährleistet

» Weiterlesen

Huf eröffnet Chancen für junge Menschen

Neue Auszubildende starten ins Berufsleben Viel Spaß hatten die Auszubildenden bei den Kennen-Lernspielen im Huf-Archiv. Am 24. August 2018 begann für 14 Auszubildende bei Huf Hülsbeck & Fürst und Huf Tools in Velbert ein neuer Lebensabschnitt. Damit sind derzeit insgesamt 47 junge Frauen und Männer bei Huf in Velbert in der Ausbildung. Personalleiter, Ausbilder und die Jugend- und Auszubildendenvertretung nahmen

» Weiterlesen

FOBA präsentiert Lasermarkierung für Automobilbauteile auf der IZB

Innovative Lasermarkiersysteme für die wirtschaftliche Direktmarkierung von Bauteilen im Automobil- oder Luftfahrtbereich Anwendungsbeispiele für die Lasermarkierung auf Automobilbauteilen. Auf der IZB in Wolfsburg zeigt FOBA einen 20-Watt-Faserlaser für den Lackabtrag auf hinterleuchteten Kunststoffteilen. Außerdem steht ein schnelles 100-Watt-Markiersystem zur Markierung langlebiger Zeichen auf stark beanspruchten Teilen bereit, ebenso wie ein CO2-Laser, der empfindliche Produkte wie Kunststoffschläuche und Elektronikbauteile oder herausfordernde

» Weiterlesen
1 2