Verschlankte Produkte – bewährte Qualität

BIRCO vergrößert sein Repertoire pünktlich zur Galabau in Nürnberg

Verschlankte Produkte - bewährte Qualität

BIRCO präsentiert sich auf der Galabau in Nürberg

Kundennähe, anfassbare Produkte und Raum für den direkten Austausch: Auf der Internationalen Leitmesse Galabau in Nürnberg (14. bis 17. September) präsentiert BIRCO seine umfangreiche Palette an Systemlösungen in Halle 4/317. Das Besondere: Alle Exponate stellt der Spezialist für Entwässerungslösungen in Originalgröße und Qualität aus. Baustoffhändler und Verarbeiter können mit den Rinnensystemen BIRCOslim® und BIRCOlight® mit Gusszarge zwei Produktneuheiten in Augenschein nehmen. Sie zeichnen sich durch die gewohnt hochwertige Betongüte nach BIRCO-Qualität aus. „Die Vorfreude bei uns ist groß, denn die Galabau in Nürnberg ist für uns und unsere Partner im Garten- und Landschaftsbau die wichtigste Plattform. Wir freuen uns, neben dem bekannten Portfolio auch Neuentwicklungen präsentieren zu können“, sagt Produktmanagerin Eva-Maria Herrmann.

Ab Januar 2023 erhältlich: Die BIRCOslim®
Hier ist der Name Programm: Die leichte Betonrinne mit verzinkter Stahlzarge bietet der Entwässerungsspezialist in der Nennweite 100 bzw. den Bauhöhen 135 mm bzw. 185 mm (ohne Innengefälle) an. Für eingeschränkte Platzverhältnisse steht auch eine Flachrinne mit 80 mm Bauhöhe zur Verfügung.

Die schmale Bauform des Messe-Erlkönigs mit Wandstärke 20 mm basiert nicht zuletzt auf den schlanken Schenkeln. Die Rinnenelemente der BIRCOslim® können verfugt werden und wiegen einzeln unter 25 Kilogramm – das schafft optimale Voraussetzungen für einen kostengünstigen Transport und einen zügigen Einbau vor Ort. Für maximale Eigenstabilität sorgt die BIRCOhyperbel Bauform. Abdeckungsvarianten sind eine Längsstab-Gussabdeckung (Klasse C 250), eine Doppelsteg-Gussabdeckung (Klasse B 125) oder ein Gitterrost MW 30/10 (Klasse B 125), wobei die Klemmbarkeit der Abdeckungen einen einfachen Einbau sowie eine kosteneffiziente Reinigung gewährleisten.

Ein Liniensinkkasten sorgt für einen zuverlässigen Ablauf und die Weiterführung von Niederschlagswasser. Die durchgehende Aufschwemmsicherung bindet das Entwässerungselement kraftschlüssig in den angrenzenden Unterbau ein und schließt somit ein Aufschaukeln oder Lösen vom Unterbau nahezu aus. Das Rinnensystem ist trotz seiner Leichtigkeit in bekannter „BIRCO-Qualität Made in Germany“ gefertigt. „Wir sind gespannt auf das Feedback zu unseren Prototypen. Die Markteinführung der BIRCOslim® ist für Januar 2023 geplant“, erklärt Eva-Maria Herrmann.

„Multitalent“ BIRCOlight® jetzt mit Gusszarge
Im Sortiment von BIRCOlight® setzt der Hersteller auf bekannte Qualität und ergänzende, optische Optionen. BIRCO bietet das Multitalent, das sich mit verzinkter Zarge bereits als Entwässerungs-, Mulden- und Fassadenrinne profilieren konnte, nun auch mit KTL-beschichteter Gusszarge an. Das Rinnensystem ist im Handel in den Baulängen 0,5 bis 1 Meter sowie in den Nennweiten 100, 150 und 200 erhältlich. Es verfügt ebenfalls über eine Aufschwemmsicherung. Das erweiterte Entwässerungssystem deckt die Belastungsklassen A15 bis E600 ab und eignet sich damit sowohl den für den Einsatz in privaten Einfahrtsbereichen oder Außenanlagen als auch für Objekte mit hohem, architektonischem Anspruch im Wohn- und Städtebau.

BIRCOlight® und BIRCOplus als Punkteinlauf
Als Systemergänzung steht ab Oktober die BIRCOlight® Punktentwässerung mit einem Gewicht von 48,5 kg zur Verfügung. Der Sinkkasten hat die Maße 300/300/425. Gusszarge und Gussabdeckung (Schlitzbreite 10 mm, Klasse B 125) sorgen für eine hohe Stabilität und somit auch PKW- und Lieferwagenbefahrbarkeit. Zur sicheren Befestigung an den Sinkkasten wird die Abdeckung mit einem Federmechanismus verklemmt. Der Rohranschluss eignet sich für DN110. Im Betonkörper schützt ein Geruchsverschluss vor unangenehmer Geruchsbildung. Für Betreiber und Hausbesitzer lässt sich der Schlammeimer leicht herausnehmen und reinigen.

In den Dimensionen etwas kleiner als die BIRCOlight® und deutlich „verschlankt“ gegenüber dem Vorgängermodell präsentiert sich die modifizierte BIRCOplus-Punktentwässerung (Maße: 300/300/420). Das Bauteil mit Betonkante ist nach der „Generalüberholung“ mit nun noch 45 kg zehn Kilogramm leichter als zuvor und damit deutlich einfacher im Handling. Der geklemmte Gitterrost ist in der Maschenweite 30/10 erhältlich. Konzipiert für Flächen ohne Dauerbefahrung, profitieren private Bauherren und Hausbesitzer von der einfachen Montage in Einfahrten, in Hofbereichen oder auf Grünflächen. Rohranschluss, innenliegender Geruchsverschluss und der integrierte Schlammeimer entsprechen den Unterteilen der BIRCOlight® Punktentwässerung.

Hersteller setzt bei BIRCOtopline® auf die Design-Abdeckung aus Bambus
Ebenfalls auf der Galabau vertreten ist BIRCOtopline®, ein hochwertiges Stahlprodukt in Verarbeitungsqualität für Profiprojekte. Für die Ausführung in Nennweite 160 präsentiert der badische Entwässerungsspezialist eine ideale Lösung für (Stadt-)Planer und Architekten, die mit regenerativen Angeboten begeistern wollen. Die Design-Abdeckung aus Bambus bietet eine langlebige und stabile Alternative zu den bewährten Stahl- und Edelstahlabdeckungen und verpasst der Entwässerungsrinne im Bereich von Terrassen, Pools, Gründächern, Fassaden oder Dachgärten einen natürlichen und modernen Look.

Apropos Optik: Mit BIRCOcolor präsentiert der Entwässerungsspezialist den Galabau-Besuchern eine breite Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten für alle BIRCO Guss- und Stahlabdeckungen. Das RAL-Farbsortiment beinhaltet auch den RAL-Farbton 7016 „anthrazitgrau“. Dieser wird in der aktuellen Architektur häufig zur Akzentuierung gewählt.

Die BIRCO GmbH aus Baden-Baden ist einer der führenden europäischen Systemanbieter im Umgang mit Niederschlagswasser, Hersteller von Rinnensystemen, Regenwasserbehandlungsanlagen und vertreibt Rigolensysteme. Das 1927 gegründete Unternehmen entwickelt Entwässerungskonzepte für die Kompetenzfelder Schwerlast, Umwelt, Galabau, Design und Projektmanagement. Aktuell beschäftigt BIRCO rund 160 Mitarbeiter.

Firmenkontakt
BIRCO GmbH
Marian Dürrschnabel
Herrenpfädel 142
76532 Baden-Baden
Tel.: 07221/5003-0
E-Mail: info@birco.de
Web: http://www.birco.de

Pressekontakt
HEINRICH Agentur für Kommunikation (GPRA)
Oliver Samwald
Gerolfinger Str. 106
85049 Ingolstadt
Tel.: 0841/9933958
E-Mail: oliver.samwald@heinrich-kommunikation.de
Web: http://www.heinrich-kommunikation.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.