Von Einzelhändlern, die sich einen Webshop erstellen lassen

Händler haben aus der Pandemie-Krise 2020 gelernt – E-Commerce mit Onlineshop erfährt Aufwind

Von Einzelhändlern, die sich einen Webshop erstellen lassen

Händler die einen Online-Shop besitzen, konnten sich während der Krise glücklich schätzen

Glücklich konnten sich Händler während des Lockdowns schätzen, die ihre Kundschaft nicht im Ladengeschäft, dafür online weiter bedienen konnten. Es ging eine harte Trennlinie durch Händler mit und ohne Webshop. Während die einen Kontakt halten konnten zu ihren Kunden und sie weiterhin beliefern konnten, ging bei Händlern ohne digitale Vertriebsstruktur monatelang nichts mehr. Händler, die früh die Möglichkeiten des E-Commerce für sich entdeckt haben, haben in der Coronakrise gelernt, dass in der Digitalisierung der Vertriebswege große Chancen schlummern. Die Möglichkeiten, die das Internet bietet, gehen weit über die des stationären Handels hinaus.

Erfolgreiche Händler haben sich Webshop erstellen lassen

Schon vor Jahren setzte ein langsames Sterben der Innenstädte ein. Schnell wurde klar, dass der stationäre Handel die Online-Konkurrenz allein über den Preis nicht in seine Schranken verweisen konnte. Erfolgreiche Innenstädte setzten auf Events und Einkaufserlebnisse. Nur so können Innenstädte im digitalen Zeitalter überleben. Händlern, die sich schon vor der Krise einen Webshop haben erstellen lassen, wurde schnell klar, dass ein Webshop und die Sichtbarkeit eines Webshops zwei Seiten derselben Medaille waren. Wer über seinen Einzugsbereich hinaus gefunden werden will – Stichwort Multichannel Ansatz -, der muss dafür Sorge tragen, dass sein Shop in den Organischen Suchergebnissen von Google, Bing & Co. sehr gut gefunden wird.

Suchmaschinenoptimierung für den erstellten Webshop von Unternehmen

Einem erfolgreichen Webshop liegt also immer eine ausgeklügelte SEO Strategie zugrunde. Die Leistungen eines Webshops müssen sich in Keywords widerspiegeln, die in einem ersten Schritt mit Hilfe von speziellen SEO Tools präzise ermittelt werden. Auch ein Webshop muss über herausragend gute und passende Inhalte verfügen. Nur so kann ein gutes Ranking Realität werden. Es ist eine Sache, wenn sich Untefrnehmen einen Webshop erstellen lassen. Etwas anderes ist es, wenn sich eine SEO Agentur an die Sichtbarkeit der Website mit Shop macht. Ausgebildete Journalisten machen sich ans Werk und versetzen sich in die Zielgruppe. Ziel sind Meinungsführerschaft und Expertenrang. Nur dann rückt ein Webshop in die 1A-Lage im Internet vor.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen. Das Unternehmen ist ein autorisiertes Beratungsunternehmen im Förderprogramm go-digital – www.bmwi-go-digital.de

Firmenkontakt
PrimSEO GbR
Thomas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
Tel.: 07221 / 217460 0
Fax: 07221/ 217460 9
E-Mail: info@primseo.de
Web: http://www.primseo.de

Pressekontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
Tel.: 07221 / 217460 2
Fax: 07221/ 217460 9
E-Mail: presse@primseo.de
Web: http://www.primseo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.