Wie die Digitalisierung die Arbeitswelt verändern wird

Wie werden sich die Spielregeln in einer zunehmend digitalisierten Arbeitswelt verändern?

Wie die Digitalisierung die Arbeitswelt verändern wird

Was bedeutet die Digitalisierung für jeden von uns? (Bildquelle: Bild von GeRALT auf Pixabay)

WAHRSCHEINLICHE ENTWICKLUNGEN WERDEN UNTERSCHÄTZT – UNWAHRSCHEINLICHE ENTWICKLUNGEN ÜBERSCHÄTZT

Im Kinofilm “Zurück in die Zukunft II” aus dem Jahr 1989 reisen die Helden Marty McFly und Doc Brown in das Jahr 2015; es gibt dort fliegende Autos, Hoverboards und Kleidung, die sich selbstständig an die Größe des Trägers anpasst.
Nun, keine dieser Fiktionen ist bisher Wirklichkeit geworden. Schon 1989 real existierende Erfindungen wie das Mobiltelefon oder das Internet spielten keine große Rolle, als die Filmemacher ihr Bild von der Zukunft entwarfen. Ausgerechnet die beiden Megatrends Mobile und Vernetzung, die zu wirklichen Veränderungen geführt haben, hatte 1989 niemand für zukunftsträchtig gehalten.

DIGITALISIERUNG – DAS SCHWIERIGE AN DER ZUKUNFT IST, DASS SIE UNGEWISS IST

Auch wenn heute jeder ein Smartphone oder einen Computer besitzt, ist diese Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen. Der Grund ist einfach: das Mooresche Gesetz. Durchschnittlich alle 18 Monate verdoppelt sich die Leistung von Mikroprozessoren bei marginalen Kostensteigerungen. Das hat dazu geführt, dass ein durchschnittliches Smartphone heute über mehr Rechenpower verfügt, als der NASA bei ihrer ersten Mondlandung zu Verfügung stand!
Fakt ist, dass die Digitalisierung unserer Lebens- und Arbeitswelt weiter voranschreiten wird, aber die wenigsten machen sich klar, was das für jeden Einzelnen von uns bedeutet. Denn neben dem vordergründigen “technischen” Aspekten werden sich auch Arbeitsinhalte und Arbeitsbedingungen durch die Digitalisierung verändern. Wir stehen vor der Herausforderung, dass das, was uns in den letzten 100 Jahren wirtschaftlich überaus erfolgreich gemacht hat, in Zukunft so in der digitalisierten Arbeitswelt nicht mehr gebraucht werden könnte. Stattdessen gewinnen durch die Digitalisierung neue Erfolgsfaktoren mehr Bedeutung und alte Tugenden bekommen wieder eine neue Relevanz.

MEHR DAZU IM GRATIS E-BOOK ZUR DIGITALISIERUNG:
“Wie werden sich die Spielregeln in einer zunehmend digitalisierten Arbeits-Welt verändern?”
https://structogram.de/de/e-book-digitalisierung

STRUCTOGRAM Deutschland ist exklusiver Lizenzpartner für das STRUCTOGRAM® Trainings-System in Deutschland – einer weit verbreiteten Methode zur Verbesserung der Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen und zur Stärkung der Kundenorientierung in Vertrieb und Verkauf.

Firmenkontakt
STRUCTOGRAM Deutschland GmbH & Co. KG
Ralf China
Teichstraße 24
34130 Kassel
Tel.: +49 561 47394440
E-Mail: service@structogram.de
Web: http://www.structogram.de

Pressekontakt
STRUCTOGRAM Deutschland GmbH & Co. KG
Julia Körner
Teichstraße 24
34130 Kassel
Tel.: Tel. +49 561 47394440
E-Mail: service@structogram.de
Web: http://www.structogram.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.