Zwillinge leiten LTA Headquarter in den Niederlanden

Zwillinge leiten LTA Headquarter in den Niederlanden

Logo Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA)

Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) ist seit einiger Zeit auch in den Niederlanden aktiv. Das Büro in einem Rotterdamer Vorort wird von einem Geschwisterpaar geleitet.

Zwillinge sind neugierig, aufgeweckt, lieben die geistige Herausforderung und Reisen gerne (Quelle bunte.de). Keine schlechten Voraussetzungen für die Leitung einer Auslandsvertretung im Reiseschutzbusiness. Die Gebrüder Engelmann sind zwar vom Sternzeichen Krebs, aber dafür im wahrem Leben Zwillinge und mit doppelter Power für das LTA Geschäft in den Niederlanden zuständig.

„Unsere Reiseschutztarife sind seit einiger Zeit auch für Niederländer direkt über unsere Webseite www.lta-reisdekking.nl buchbar. Aber auch niederländische Reisebüros und Reiseanbieter erhalten über die entsprechenden Schnittstellen Zugang zur Vermittlung unserer Leistungspakete und können diese Ihren Kunden einfach und unkompliziert mit anbieten. Betreut werden unsere niederländischen Kunden und Partner von Michael und Steffen Engelmann aus unserem Büro in Bergschenhoek am Rande von Rottertdam. Mit beiden bestand schon seit Jahren eine geschäftliche Beziehung im Bereich der Luftrettung“, erklärt LTA Geschäftsführer Dr. Michael Dorka.

Michael und Steffen Engelmann sind Jahrgang 1967 und stammen aus Neustadt an der Weinstraße. Beide haben an der Universität Mannheim BWL studiert. Seit Anfang der 90er Jahre sind die beiden im Bereich der Flugrettung tätig. In dieser Tätigkeit hat es sie dann Mitte der 90er Jahre in die Niederlande verschlagen, wo sie ihre spezifischen Erfahrungen und ihr Know-how in diesen Bereichen umsetzen konnten. Daher sprechen beide auch fließend Niederländisch. Zu der LTA bestanden schon seit Jahren geschäftliche Beziehungen und so waren die beiden Brüder nicht abgeneigt, die Geschäfte der LTA in den Niederlanden im Reiseschutzbereich aufzubauen bzw. weiter auszubauen.

„Wir freuen uns über unsere neue Aufgabe, sind uns aber auch der Verantwortung bewusst die diese mit sich bringt. Wir sind ja schon lange in den Niederlanden für die LTA tätig und werden unsere Netzwerke und Kontakte jetzt auch für den Reiseschutzbereich der LTA nutzen“, so Michael und Steffen Engelmann, Standortleitung Bergschenhoek, LTA Niederlande.

Die Angebote der LTA zeichnen sich durch transparente Produkt- und Tarifstrukturen, mit Leistungspaketen, die stets eine weltweite Deckung beinhalten, aus. Zudem bietet LTA Reiserücktrittspakete an, die auch den Krankheitsfall des Hundes beinhalten – sogar dann, wenn der Vierbeiner gar nicht zur Reise angemeldet war. Ein weiterer Vorteil ist, dass bei Reiserücktrittsversicherung und Krankenschutz für Kreuzfahrten kein Aufpreis berechnet wird: Der LTA Versicherungsschutz für Schiffsreisen ist nicht teurer als für Reisen per Flugzeug, Auto oder Bahn.

Genaue Informationen zu den in den Niederlanden angebotenen Tarifen sind unter https://www.lta-reisdekking.nl/nl/tarife/ zu finden.

Hinweis zur Schreibweise: Um eine bessere Lesbarkeit unserer Texte zu erreichen, verzichten wir bei der Verwendung von geschlechtsspezifischen Wörtern auf die Nennung aller möglichen Ausprägungen. Sämtliche Formulierungen gelten aber immer für die entsprechende männliche, weibliche oder diverse Form.

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Für seine Leistungen wurde LTA 2020 bereits mit der Note „Sehr gut“ als fairster Leistungsregulierer bei den Reiseversicherungen im Vergleich der Zeitschrift FOCUS-MONEY ausgezeichnet und erhielt zudem den „DtGV-Service-Award 2019“ der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien in der Kategorie „Kundendienst Email“ für seine hervorragende Servicequalität. Auch bei einer Verbraucherbefragung im Auftrag des Handelsblatts belegte LTA einen Platz in der Spitzengruppe und erhielt das exklusive Handelsblatt-Qualitätssiegel „Deutschlands beste Versicherer“.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim/Viernheim
Tel.: +49 (0) 6204/ 70 150 60
Fax: +49 (0) 6204/ 70 150 66
E-Mail: info@lta-reiseschutz.de
Web: http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 43 73 43 43
E-Mail: dialog@pr4you.de
Web: http://www.pr4you.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert